Monster Hunter World: Zweite „Street Fighter“-Quest hat einen Termin
Die zweite "Street Fighter"-Quest für das Action-Rollenspiel "Monster Hunter World" hat einen Termin erhalten. Demnach kann man in wenigen Wochen Sakura im Spiel erleben.

Capcom hat einige neue Events für das Action-Rollenspiel „Monster Hunter World“ angekündigt. Nachdem die Spieler bereits im Februar die Möglichkeit hatten Ryu aus „Street Fighter“ zu spielen und sich den entsprechenden Charakter-Skin als Rüstungsset ins Spiel zu holen, wird in Kürze auch die zweite „Street Fighter“-Kollaboration stattfinden.

Demnach sollen drei Arena-Herausforderungen namens „Kaiserin in voller Blüte“ ins Spiel kommen. Die neuen Quests beginnen am 4. Mai 2018 und enden wiederum am 10. Mai 2018. Dabei werden die Spieler die Rosa Rathian niederstrecken müssen. Als Belohnung kann man sich unter anderem den Sakura-Charakter-Skin als Rüstungsset herstellen.

Weitere Informationen zum aktualisierten Eventplan haben die Verantwortlichen in diesem Dokument zusammengefasst. Seit Donnerstag können sich alle „Monster Hunter World“-Spieler erstmals einer Belagerungsquest für bis zu 16 Spielern stellen und sich mit dem neuen Drachenältesten Kulve Taroth anlegen. Diese Quest steht lediglich bis zum 3. Mai 2018 zur Verfügung.

„Monster Hunter World“ ist für die PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Die PC-Version soll im kommenden Herbst veröffentlicht werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.