Naughty Dog: Hinweis auf Entwicklung eines unangekündigten Spiels
Naughty Dog arbeitet offenbar nicht nur an "The Last of Us: Part 2". Auch ein noch unangekündigtes und "hochqualitatives Third-Person-Action-Adventure" befindet sich aktuellen Hinweisen zufolge in der Produktion.
PS4

Naughty Dog ist derzeit schwer mit der Entwicklung des kommenden „The Last of Us: Part 2“ (Bild) beschäftigt. Allerdings könnte innerhalb des Studios ein weiteres Spiel in Arbeit sein, das bislang nicht angekündigt wurde. Darauf deutet das Linkedin-Profil des Character Technical Directors Keridan Elliott hin.

Dem Profil lässt sich entnehmen, dass er von November 2017 bis März 2018 an „The Last of Us: Part 2“ und an einem bisher nicht angekündigten Projekt gearbeitet hat. Das passierte bei Naughty Dog in Santa Monica. Einen weiteren Hinweis auf die Entwicklung eines neuen Projektes könnte zudem eine aktuelle Stellenausschreibung von Sony liefern. Darin wird nach einem Lead Gameplay Animator gesucht und Spekulationen zufolge könnte es eine Verbindung zu Naughty Dog geben.

Der neue Mitarbeiter soll mit der Visual Arts Service Group (VASG) zusammenarbeiten. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, das sich in der Vergangenheit um Motion-Capturing-Aufnahmen für verschiedene Spiele gekümmert hat. Dazu zählen unter anderem „Uncharted 4: A Thief’s End“ und „God of War“. Beim noch unbekannten Spiel handelt es sich laut der Beschreibung um ein „hochqualitatives Third-Person-Action-Adventure“.

Spekulationen zufolge könnten wir im Rahmen der E3 2018 etwas schlauer sein. Sehr wahrscheinlich ist das allerdings nicht, da „The Last of Us: Part 2“ im Fokus stehen dürfte.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.