Nintendo 3DS: Wird bis mindestens 2019 mit Software unterstützt
Wie Nintendos Noch-Präsident Tatsumi Kimishima im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts bestätigte, soll der Nintendo 3DS auch 2018 und 2019 mit neuen Spielen bedacht werden. Ergänzend dazu wurden neue Details zum Line-Up des Handhelds genannt.
3DS

In der näheren Vergangenheit bestätigte Nintendo gleich mehrfach, dass der Nintendo 3DS trotz der erfolgreichen Markteinführung der Switch weiter unterstützt werden soll.

Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts nahm sich Nintendos Noch-Präsident Tatsumi Kimishima dieses Themas noch einmal an und versprach, dass der Nintendo 3DS mindestens bis 2019 mit neuer Software unterstützt wird. Kimishima dazu: „Wir werden das Nintendo 3DS-Geschäft weiterführen, indem wir Gebrauch von der installierten Basis und der umfangreichen Software-Bibliothek machen. Wir glauben, dass es wichtig ist, die reichhaltige Bibliothek der Nintendo 3DS-Reihe zu nutzen, um die Verkäufe mit bestehenden Nintendo 3DS-Besitzern sowie mit Verbrauchern, die kürzlich die Nintendo 3DS-Hardware gekauft haben, voranzutreiben.“

Und weiter: „Zusätzlich zu den derzeit angebotenen Titeln haben wir die kommende Veröffentlichung der hier gezeigten Titel angekündigt. Wir bereiten sogar neue Software für die Veröffentlichung im Jahr 2019 und darüber hinaus vor. Unser Plan ist es, dieses Geschäft durch die Nutzung neuer Titel wie diesen fortzuführen.“

Anbei eine Liste der bisher bestätigten Nintendo 3DS-Titel.

Nintendo 3DS: Folgende Titel wurden für 2018 & 2019 bestätigt

  • Mai – Dillion’s Dead Heat Breakers
  • Juni – Sushi Striker: The Way of Sushido
  • Juli – Captain Toad: Treasure Tracker
  • August – WarioWare Gold
  • 2018 – Luigi’s Mansion
  • 2019 – Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story + Bowser Jr.’s Journey

Quelle: Gematsu

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.