Login

Nintendo: Neue Auslieferungszahlen zu Switch und 3DS – Gewinn und Umsatz gestiegen

Autor:
Nintendo: Neue Auslieferungszahlen zu Switch und 3DS – Gewinn und Umsatz gestiegen

Nintendo hat heute den neusten Geschäftsbericht vorgelegt und darin unter anderem eine neue Auslieferungszahl zur Switch verraten. Gleiches gilt für den 3DS und die Wii U. Darüber hinaus ging das Unternehmen auf die Finanzzahlen ein.

Nintendo hat zur Nintendo Switch heute eine neue Auslieferungszahl veröffentlicht. Wie das Unternehmen bekannt gab, wurden bis zum 31. März 2018 nicht weniger als 17,79 Millionen Exemplare des Konsolen-Handhelds ausgeliefert. In den vergangenen drei Wochen erfolgte natürlich ein weiterer Anstieg. Nicht nur die Konsole ansich wurde verkauft, auch die dazugehörigen Spiele fanden einen reißenden Absatz. Nintendo spricht von 68,97 Millionen Auslieferungen. Damit kommen auf eine Konsole etwa 3,9 Spiele.

Die Nintendo Switch hat sich längst vor der Wii U positioniert, was zumindest in Bezug auf die Hardware gilt. Bis Ende April wurden von der Vorgängerkonsole 13,56 Millionen Exemplare ausgeliefert. Hinzu gesellten sich 102,01 Millionen Spiele. Damit kommen im Fall der Wii U etwa 7,5 Spiele auf eine Konsole. Auch zum 3DS gibt es eine aktualisierte Angabe: 72,53 Auslieferungen gab es bis zum genannten Stichtag. Die Zahl der verkauften bzw. ausgelieferten Software wird mit 364,89 Millionen angegeben. Hier liegt das Verhältnis dementsprechend bei 1 zu 5. Zum Vergleich: Die PlayStation 4 kam bis Ende 2017 auf 76,5 Millionen Konsolen. Zur Xbox One gibt es keine gesicherte Angabe.

Neue Verkaufsprognose für die Switch

Natürlich möchte Nintendo auch in den kommenden Monaten reichlich Konsolen verkaufen beziehungsweise ausliefern. Und bis Ende März 2019 soll die Zahl auf 37,79 Millionen Switch-Auslieferungen anwachsen. Diese Prognose ist dem neusten Geschäftsbericht von Nintendo zu entnehmen. Darin werden auch einzelne Spiele thematisiert. "Super Mario Odyssey" kommt demnach auf 10,41 Millionen Auslieferungen. Im Fall von "Mario Kart 8 Deluxe" sind es 9,22 Millionen Spiele. "Splatoon 2" kommt auf 6,02 Millionen Exemplare. "Pokémon Ultra Sun" und "Pokémon Ultra Moon", die für den 3DS auf den Markt kamen, brachten es auf 7,51 Millionen Exemplare.

Die Super NES Classic Edition wurde 5,28 Millionen Mal ausgeliefert und die Amiibo-Figuren brachten es auf 10,3 Millionen Auslieferungen. Hinzu kommen 5,8 Millionen Amiibo-Karten.

Gewinn und Umsatz gestiegen

Kommen wir zu den Finanzzahlen: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 (1. April 17 bis 31. März 18) konnte der Umsatz um 115,8 Prozent gesteigert werden und lag bei 1,055 Billionen Yen beziehungsweise 7,9 Milliarden Euro. Der Gewinn konnte um 36,1 Prozent angehoben werden und betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 139,590 Milliarden Yen beziehungsweise 1,04 Milliarden Euro.

Auch interessant

17   Kommentare  

  • Charisma Boy

    Was Nintendo da in einem Jahr gebracht hat ist einfach der Wahnsinn .
    Die exklusiven Games verkaufen sich auch wie geschnitten Brot ,Mario in ein paar Monaten über 10mio 😱


  • wintermute

    kommt ja drauf an was sie dies Jahr an software liefern, das erste Halbjahr sieht ja nicht so dolle aus wie das vom letzten Jahr, ich sehe hier noch keine mega Blockbuster bis ende Juni.
    Hoffe auf einige Highlights im Rahmen der E3


    1. VincentV

      – Octopath Traveler
      – Travis Strikes Again
      – Fire Emblem
      – Smash Bros
      – Pokemon

      Reicht mir eigentlich schon 1 Jahr 😀


  • wintermute

    das sind fast alles Ankündigungen ohne Subtanz
    – Octopath Traveler: fand ich die Demo ziemlich altbackend, muss man mal sehen wie sie die Kritikpunkt am Ende umgesetzt haben
    – Travis Strikes Again
    gebe ich dir recht viel versprechend
    – Fire Emblem
    ausser das was kommen sollen weiss man noch nichts
    – Smash Bros
    wird hoffentlich mehr als ein Remake von der WiiU, da ich eine WiiU hatte mach ich da nicht mehr mit zum Vollpreis+ 15 % Aufschlag zum WiiU Preis von Nintendo Remakes zu kaufen
    – Pokemon
    ausser das was kommen sollen weiss man noch nichts, wobei ich hier auch die grösste Hoffnung habe das ein interessantes RGP rauskommen könnte


    1. Charisma Boy

      Solange die Leute kaufen ,hat Nintendo alles richtig gemacht .
      Deine Meinung zu Octopath Traveler ist recht subjektiv ,dem Spiel fiebern viele entgegen und laut Hersteller war die Demo ein Erfolg .


    2. VincentV

      Was soll man schon bei FE und Pokemon groß sehen? Es wird wie immer sein. Mit ein paar kleinen Neuerungen.
      Smash ist aufjedenfall ein neuer Teil. Und Octopath ist nicht altbacken. Es lebt von diesem Artstyle.


      1. Gohan

        VincentV In Falle von Pokemon erwarte ich da schon deutlich mehr als nur ein paar Neuerungen. Denn schließlich haben wir es hier mit einem Generationswechsel zu tun, den Pokemon bis dato noch nie hatte. Der Sprung vom 3DS zur Switch ist gigantisch.


      2. wintermute

        Geht mir genauso das sich gegenüber den 3ds spielen, nicht nur von der Grafik her deutlich was ändert hinsichtlich der Switch und das sie das können haben sie ja eindrucksvoll bei Zelda gezeigt nichts mehr und weniger erwarte ich


      3. VincentV

        Der Entwickler ist GameFreak und nicht Nintendo.
        Sie sagten schon das sich einiges ändern wird. Aber das grundlegende sollte bleiben wie es ist.


    1. Red Realm Rabbit

      Sitze hier bei 9 Spielen und habe allein für dieses Jahr noch 8 geplant.
      Hinzu kommen sicher noch 1~5 Spiele die im Laufe der E3/Games Com angekündigt werden
      Aktuelle Aufteilung bei mir wäre…

      1st
      – Super Mario Odyssey
      – The Legend of Zelda: BotW
      – Xenoblade Chronicles 2

      3rd
      – Disgaea 5
      – Nights of Azure 2
      – Doom 4
      – Skyrim
      – Attack on Titan 2

      Eigentlich 3rd aber praktisch wie 1st
      – Mario + Rabbids: Kingdom Battle

      Geplant
      – Bayonetta 1 + 2 Bundle
      – Atelier Lydie & Suelle: TAatMP
      – South Park: The Fractured but Whole
      – Y’s VIII: Lacrimosa of Dana
      – Shining Resonance Refrain
      – Dark Souls
      – Wolfenstein 2 (falls das Hauptspiel doch komplett auf Karte)

      Und weitere, welche aber kein Datum haben, also nur vorgemerkt


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nintendo: Erneuert den Markenschutz von Endless Ocean und Another Code

    vor 3 Tagen - Aktuellen Berichten zufolge erneute Nintendo beim japanischen Patent- und Markenamt den Markenschutz von "Another Code" und "Endless Ocean". In wie weit das Gan...
    0
  • Nintendo: Mehr als 300 Millionen Heimkonsolen weltweit verkauft

    vor 4 Tagen - Wie sich dem aktuellen Geschäftsbericht entnehmen lässt, verkaufte Nintendo weltweit mittlerweile mehr als 100 Millionen Heimkonsolen. Welches System hat dabe...
  • Nintendo: Unternehmen klagt gegen führende zwei Emulatoren- und ROM-Portale

    vor 4 Wochen - Aktuellen Berichten zufolge setzt Nintendo den Kampf gegen Raubkopien fort. So wurden mit LoveROMs und LoveRETRO gleich zwei führende ROM- und Emulatoren-Port...
  • Nintendo: Hält trotz schrumpfender Toys-to-Life-Verkäuft an den Amiibos fest

    vor 2 Monaten - In den vergangenen Monaten wurden verschiedene Toys-to-Life-Produkte wie ""Disney Infinity", "LEGO Dimensions" und "Skylanders" aufgegeben. Wie Nintendo bestät...
  • Nintendo: Europa erhält eine neue Führung

    vor 2 Monaten - Bei Nintendo Europa werden ein wenig die Stühle gerückt. Satoru Shibata kehrt nach Japan zurück, während Koji Miyake ab dem 1. Juli 2018 in Europa die Rol...