Pro Evolution Soccer: Konami feiert 100 Millionen Verkäufe der Reihe
Die Verantwortlichen von Konami haben verkündet, dass die "Pro Evolution Soccer"-Reihe inzwischen über 100 Millionen Verkäufe erreichen konnte. Die Mobile-Version von "PES 2018" konnte ebenfalls einen Meilenstein erreichen.

Konami Digital Entertainment B.V. feiert einen neuen Meilenstein ihrer Fußballsimulationsreihe. Das Unternehmen hat bekanntgegeben, dass die „Pro Evolution Soccer“-Konsolenreihe seit der Markteinführung im Jahre 1995 mehr als 100 Millionen Exemplare verkaufen konnte. Zudem hat die Mobile-Version von „PES 2018“ über 100 Millionen Downloads erreicht.

Um den Meilenstein zu feiern, startet Konami eine spezielle 100-Millionen-Kampagne, die den Spielern Legenden-Updates und einen speziellen Online-Modus liefern wird. Ein neuer Werbetrailer mit Philippe Coutinho, dem Flügelstürmer des FC Barcelona, weist zudem auf einen neuen Wettbewerb hin, der den Teilnehmern eine Chance bietet den Fußballstar zu treffen. Weitere Details zum Wettbewerb können auf der offiziellen Seite entdeckt werden.

Folgende Inhalte sind für die 100-Millionen-Kampagne geplant. Die klassischen Legenden Ronaldinho, Roberto Carlos, David Beckham, Johan Cruyff, Diego Maradona und Luis Figo sollen in „PES 2018“ integriert werden. Des Weiteren werden Login-Boni für den myClub geboten und die Spieler können Münzen, GP, Vertragsverlängerungen, spezielle Boni und mehr erhalten. Abschließend werden spezielle Online-Partien abgehalten, in denen man entweder mit dem FC Barcelona oder mit Madrid spielt. Durch den Abschluss des Events erhält man verschiedene Belohnungen.