Login

The Witcher 3: Neuer Patch soll Probleme auf PS4 Pro beheben

Autor:
The Witcher 3: Neuer Patch soll Probleme auf PS4 Pro beheben
PS4

Auch wenn das Fantasy-Rollenspiel "The Witcher 3 Wild Hunt" nicht zu den neusten Spielen auf dem Markt zählt, bietet CD Projekt RED weiteren Support. Allerdings sorgte ein HDR-Patch kürzlich für Probleme. Und inzwischen wurde bestätigt, dass sich ein weiterer Patch für PS4 Pro-Spieler in der Pipeline befindet.

Die Entwickler von CD Projekt RED haben für die PS4-Version von "The Witcher 3" ein weiteres Update angekündigt. Es widmet sich im Speziellen der PS4 Pro-Version des Rollenspiels, um Probleme im 4K-Modus beheben zu können. Der Community-Manager Marcin Momot gab in diesem Zusammenhang bekannt, dass die Entwickler aktuell an der Behebung von Problemen für Sonys Upgrade-Konsole arbeiten.

Auf Twitter stellte ein Follower zunächst die Frage, ob ein weiterer Patch für die PlayStation 4 Pro entwickelt wird, der die erwähnten Probleme behebt, die nach dem HDR-Patch für PS4 aufgetaucht sind. Daraufhin bestätigte Momot: "Ja, wir arbeiten an einer Behebung des Problems." Der HDR-Patch, der die Probleme hervorrief, wurde Anfang April veröffentlicht.


The Witcher 3: HDR-Update für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro erschienen

Das Fantasy-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" hat auf PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro ein neues Update erhalten, mit dem CD Projekt RED unter anderem H...

Mit der Aktualisierung wurde aber nicht nur die Unterstützung für die HDR-Darstellung in das Spiel gebracht, auch wurde damit die Sichtweite für Blätter und Schatten reduziert. Diese tauchen seitdem oft erst wenige Meter vor dem Charakter auf. Wann genau der neue Patch für "The Witcher 3" veröffentlicht werden soll und welche Verbesserungen letztendlich erwartet werden können, wurde bislang nicht verraten.

Auch interessant

4   Kommentare  

    1. Aha_unwichtig

      Hä? Deine Aussage ergibt kein Sinn lieber Zweitaccount von Cheese, Appel oder xclouder.


    2. JahJah

      mir tun die Entwickler ja schon leid ne, geben ihr bestes und haben technisch auch eine der besten Leistungen abgeliefert, nämlich das riesen Spiel in vollen 4k Checkerboard zum laufen gebracht. Kürzlich auch noch HDR integriert und haben halt kniffe machen müssen, weil die Pro nicht mehr hergibt (1080p Modus hat ja auch keine verminderte Drawdistance) und jetzt werden sie deswegen wieder ange*** und müssen sich damit wieder unnötig abquälen.


  • The ultimate Player

    Hoffentlich dauert das jetzt nicht auch wieder so ewig lange. Mit HDR sieht das Spiel zwar echt schick aus und flüssiger als zuvor läuft es dank Patch 1.61 definitiv auch, doch die krassen Pop Ups und die verringerte Weitsicht, nerven schon echt tierisch.


Comments are closed.

Zum Thema

  • The Witcher: Buchautor verlangt von CD Projekt 16 Millionen Dollar

    vor 2 Wochen - Der "The Witcher"-Autor möchte von CD Projekt Red 16 Millionen US-Dollar haben. Als Grund gibt er an, dass die Rechte zur Versoftung seiner Romanreihe nur ein ...
  • The Witcher 3: HDR-Update für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro erschienen

    vor 6 Monaten - Das Fantasy-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" hat auf PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro ein neues Update erhalten, mit dem CD Projekt RED unter anderem H...
    PS4
    9
  • The Witcher 3: Geralt mit Gastauftritt in Soul Calibur 6?

    vor 7 Monaten - Marcin Momot, der Community-Lead bei CD Projekt Red, hat auf Twitter angedeutet, dass Geralt von Riva, der sich in der "The Witcher"-Serie einen Namen machte, i...
  • The Witcher 3: Soundtrack erscheint in Kürze auf Vinyl

    vor 1 Jahr - Der mehrfach ausgezeichnete Soundtrack von "The Witcher 3" erhält nun eine besondere Ehrung: So wird in Kürze die musikalische Untermalung auf Vinyl erscheine...
    All
    2
  • The Witcher 3: PS4 Pro-Version nochmals ausgeschlossen

    vor 2 Jahren - CD Projekt RED hat nochmals versichert, dass "The Witcher 3: Wild Hunt" nicht für die PlayStation 4 Pro optimiert wird. Dieses Vorhaben wäre zu zeit- und ress...
    PS4
    3