War Thunder: Chroniken des 2. Weltkriegs gestartet
In "War Thunder" wurden die "Chroniken des Zweiten Weltkriegs" gestartet. Im Rahmen des Events könnt ihr nicht nur an historischen Schlachten teilnehmen, auch werdet ihr mit verschiedenen Freischaltungen belohnt.

Gaijin Entertainment hat mitgeteilt, dass in „War Thunder“ die „Chroniken des Zweiten Weltkriegs“ gestartet wurden. Dabei handelt es sich um eine Ereignisserie, die einige der wichtigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs im Spiel nachbildet. Zwischen Mitte April und dem Tag des Kriegsendes in Europa dürft ihr in diesem Zusammenhang an mehr als 40 der größten militärischen Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts teilnehmen. Dabei stehen euch unter anderem vier neue und einzigartige Premium-Fahrzeuge zur Verfügung, die freigeschaltet werden können.

Zu den neuen Vehikeln zählen der Panzerwagen T18E2 der USA, der französische Panzerjäger Lorraine 155 MLE.50, der britische Schlachtflieger Whirlwind P.9 sowie der Mehrzweckjäger TANDEM-MAI für die UdSSR. Zudem könnt ihr im Rahmen des Events zahlreiche und zum Anlass passende Abzeichen sowie Dekoelemente freischalten, die nur während der diesjährigen Ereignisserie verfügbar sind.

Ereignisse in historischer Reihenfolge

„Alle Ereignisse im Spiel finden in ihrer historischen Reihenfolge statt, angefangen mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion 1941 bis hin zu den letzten Kämpfen in der Schlacht um Berlin 1945“, so das Unternehmen in der heutigen Pressemeldung. „Piloten und Panzerfahrer werden sich auf dem heißen Wüstensand Nordafrikas gegenüberstehen, in den engen Straßen europäischer Städte kämpfen und am Himmel über dem pazifischen Ozean um die Luftüberlegenheit ringen. Jeden Tag sind sechs neue Ereignisse für alle Schwierigkeitsgrade verfügbar, durch die Teilnehmer ‘Chroniken-Belohnungen’ erhalten können, die zur Freischaltung der erwähnten Fahrzeuge und mehr erforderlich sind.“

Hinzu gesellen sich spezielle Trophäen, inklusive Premium-Fahrzeuge, die in den regulären Zufallsgefechten freigespielt werden können. Als Spieler könnt ihr über die Teilnahme an Schlachten Bauteile erhalten, mit denen ihr die Dekoelemente und Abzeichen freischalten könnt, die in vergangenen Aktionen verfügbar waren.

„Ferner können Sie schließlich für den Erhalt des sowjetischen Leih-und-Pacht Premium-Fahrzeugs Matilda Mk.II sowie den Premium-Bomber PV-2D Harpoon der USA ausgegeben werden. Die Anzahl erfüllter Aufgaben aller Spieler in War Thunder wird auf der offiziellen Website des Spiels verfolgt und alle Teilnehmer erhalten bei Erreichen gewisser Meilensteine eine Belohnung und, ultimativ, die Blaupausen, die zum Zusammenbau des Premium-Panzers und Bombers notwendig sind“, heißt es abschließend.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.