Login

Xbox One: Die Bild-in-Bild-Funktion wird aus Performance-Gründen nicht zurückkehren

Xbox One: Die Bild-in-Bild-Funktion wird aus Performance-Gründen nicht zurückkehren

In den vergangenen Wochen machte immer wieder das Gerücht die Runde, dass die Bild-in-Bild-Funktion der Xbox One zurückkehren könnte. Spekulationen, mit denen Xbox-Chef Phil Spencer via Twitter endgültig aufräumte.

In den vergangenen Jahren wurde das Dashboard der Xbox One immer wieder überarbeitet. Ein Begebenheit, der unter anderem die Bild-in-Bild-Funktion zum Opfer fiel.

Diese ermöglichte es den Nutzern beispielsweise, beim Spielen gleichzeitig auf Angebote wie Netflix oder YouTube zurückzugreifen. In den vergangenen Wochen machte aufgrund der Ankündigung des „Compact Overlay“-Features für Windows 10 immer wieder das Gerücht die Runde, dass die Bild-in-Bild-Funktion auf der Xbox One ein Comeback feiern könnte.


Xbox One: Wohl kein Battle Royal-Titel von Microsoft geplant

Aufgrund des kommerziellen Erfolges von Titeln wie "Fortnite" oder "PUBG" wird aktuell viel über das sogenannte Battle Royal-Genre gesprochen. Wie Xbox-Chef Ph...

Xbox One: Die Bild-in-Bild-Funktion kehrt nicht zurück

Um erst gar keine falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen, meldete sich via Twitter nun auch Phil Spencer, das Oberhaupt von Microsofts Gaming-Sparte, zu Wort und räumte mit den Gerüchten auf. Wie es heißt, wird die Bild-in-Bild-Funktion der Xbox One definitiv nicht zurückkehren. Eine Entscheidung, die laut Spencer auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass für diese stets etwas Performance zurückgehalten werden muss – unabhängig davon, ob die Spieler die Funktion nutzen oder nicht.

Spencer dazu: "Ich weiß, dass manche Leute unsere Bild-in-Bild-Funktion mochten. Wir mussten stets RAM und CPU reservieren, um es einem Nutzer zu ermöglichen, es jederzeit zu nutzen. Dabei wussten wir nie, ob oder wann die Bild-in-Bild-Funktion genutzt wird. Wir haben die Entscheidung getroffen, den Großteil der Konsole den Spielen zu überlassen. Das führte dazu, dass das Feature gestrichen wurde. Sorry."

Quelle: Phil Spencer (Twitter)

Auch interessant

13   Kommentare  

  • Overlord1

    Oder man könnte auch sagen den TV TV TV Sports Mist den wir uns anfangs ausgedacht hatten weil nur $$$ gesehen haben statt das Interesse der Spieler für neue Spiele.

    Will ja eh kein Gamer haben deshalb können wir diese Funktionen auch ohne Gegenwind streichen.

    Echt mal ohne scheiß die ursprüngliche One war so unnötig mit ihren unnötigen Features die jeder smart TV besser hinbekommt und das lächerlichste sie bietet nicht mal hdmi Steuerung bis heute nicht.


    1. Celthaz

      Deswegen ist das teil auch eine Dauerbaustelle, bis man mal bei den Games angekommen ist, erscheint schon die nächste Xbox.


    2. DARK-THREAT

      "lächerlichste sie bietet nicht mal hdmi Steuerung bis heute nicht"

      Also die XBOX One konnte bei mir damals:
      – Fernseher aus-/einschalten
      – Soundbar aus-/einschalten
      – Sky Receiver aus-, ein- & umschalten

      Was braucht man da noch, um als "HDMI Steuerung" zu gelten?


      1. Schwammlgott

        Dann kannst du noch die Surroundanlage komplett steuern…mach ich zum Beispiel…mit Kinect war’s noch besser, aber da die S keinen Anschluss mehr hat und der Adapter viel zu teuer ist muss ich jetzt leider darauf verzichten


      2. DARK-THREAT

        "Also meine One konnte all das nicht"

        Die Playstation 4 ist keine XBOX One!
        Ein PC ist keine XBOX One!

        Du hast oder hattest nie eine XBOX One. Außerdem weißt du, dass dies alles möglich war und ist.


      3. Fliesentischbesitzer

        Eines kann sie allerdings – zwischendurch unvermittelt ohne mein Zutun die Kinectcam einschalten.
        Ich fühle mich dann immer sehr beobachtet (..vor allem weil ich meist nackt spiele um dem Gemächt die Luft zu verschaffen, die es verdient).


  • JahJah

    Man könnte auch sagen hier tummeln sich wieder nur blaue mit Tendenz zum haten gegen MS.


  • Xtra-Long-Chili-Cheese

    Immer wieder schön zu sehen, wer in den MS News immer ganz oben kommentiert ^^


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox All Access: Neuer Service, bestehend aus dem Xbox Game Pass und Xbox Live Gold, geplant?

    vor 22 Stunden - Aktuellen Gerüchten zufolge wird Microsoft auf der diesjährigen Gamescom den "Xbox All Access" genannten Service ankündigen. Hierbei soll es sich um ein neue...
  • Xbox One: Neues Update für Alpha-Nutzer verfügbar – Verbesserungen für Mixer und mehr an Bord

    vor 5 Tagen - Wie Microsoft bekannt gab, steht auf der Xbox One ab sofort ein neues Firmware-Update bereit. Dieses kann bisher nur von Alpha-Testern heruntergeladen werden un...
  • Xbox Elite Controller 2: Releasezeitraum und Preis des neuen Modells bekannt?

    vor 6 Tagen - In den vergangenen Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass Microsoft an einer neuen Version des Xbox Elite Controller arbeitet. Aktuellen Gerü...
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 6 Tagen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Ultimate Game Sale: Umfangreicher Sale mit über 700 Angeboten gestartet

    vor 1 Monat - Wie im Laufe der Woche bereits angekündigt, startete Microsoft auf der Xbox One und der Xbox 360 heute den sogenannten "Ultimate Game Sale". Dieser lockt mit m...