Xbox One: Sicherte sich Microsoft die exklusiven Marketing-Rechte an Borderlands 3, Anthem, Cyberpunk 2077 und mehr? (Update: IGN spricht von einem Fake)
Aktuellen Gerüchten zufolge sicherte sich Microsoft die exklusiven Marketing-Rechte an diversen kommenden Third-Party-Titeln. Unter diesen sollen sich "Splinter Cell", "Anthem", "Borderlands 3" oder "Cyberpunk 2077" befinden.

In rund zwei Monaten wird die diesjährige E3 im US-amerikanischen Los Angeles ihre Pforten öffnen und wohl ein weiteres Mal für diverse Überraschungen und Neuankündigungen sorgen.

Entsprechen aktuelle Gerüchte den Tatsachen, dann könnten verschiedene namhafte Ankündigungen im Rahmen von Microsofts E3-Pressekonferenz vorgenommen werden. So geht aus einem aktuellen Bericht von Rectify Gaming hervor, dass sich das Redmonder Unternehmen die exklusiven Marketing-Rechte an verschiedenen kommenden Third-Party-Titeln sicherte.

Xbox One: Microsoft soll sich die exklusiven Marketing-Rechte an diversen Titeln gesichert haben

Im Detail geht es laut Rectify Gaming um „Borderlands 3“, „Cyberpunk 2077“, „Splinter Cell“, „Battlefield V“, das neue „Madden“ sowie BioWares „Anthem“. Sollten sich die Angaben des Magazins bewahrheiten, würde dies der Bestätigung, dass die besagten Titel auf der diesjährigen E3 präsentiert beziehungsweise enthüllt werden, gleichkommen.

In der näheren Vergangenheit erwiesen sich die Redakteure von Rectify Gaming mehrfach als vertrauenswürdige Quelle und sagten im Vorfeld der offiziellen Ankündigung unter anderem den Namen der Xbox One X korrekt voraus. In rund zwei Monaten wissen wir mehr.

Update: Laut Ryan McCaffrey, Executive Editor der Preview-Sektion bei IGN, haben wir es hier mit einem der simplen Fake-Gerüchte zu tun, wie sie im Vorfeld der alljährlichen E3s mittlerweile die Regel sind.

Quelle: Resetera

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.