Login vorübergehend deaktiviert.

Xbox One: Wird beim Nachfolger verstärkt auf Streaming gesetzt?

Xbox One: Wird beim Nachfolger verstärkt auf Streaming gesetzt?

Auch der mögliche Nachfolger zur Xbox One wird von der Gerüchteküche aktuell thematisiert. Aktuelle Gerüchte sprechen davon, dass Microsoft in der kommenden Generation verstärkt auf das Streaming-Verfahren setzen könnte.

In den vergangenen Wochen wurde nicht nur über eine mögliche PlayStation 5 spekuliert, auch der potentielle Nachfolger zur Xbox One war immer wieder ein Thema, das durch die Gerüchteküche geisterte.

Nachdem vor wenigen Tagen eine Stellenausschreibung von Microsoft darauf hindeutete, dass der Nachfolger der Xbox One unter anderem mit einem GDDR6-RAM auftrumpfen könnte, machen aktuell weitere Gerüchte zur nächsten Xbox die Runde. Laut "Thurott" könnte Microsoft beim Nachfolger der Xbox One verstärkt auf das Streaming setzen.


Xbox One: Microsoft dementiert Gerüchte um ein Karriere-System für Xbox Live

Vor wenigen Monaten machte das Gerücht die Runde, dass Microsoft die Xbox Live-Plattform mit einer Art Karriere-System versehen könnte. Wie Microsofts Mike Y...

Xbox One: Rückt beim Nachfolger das Streaming in den Mittelpunkt?

So soll ein potentieller Nachfolger der Xbox One über entsprechende und tief integrierte Features verfügen. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass sich Microsoft keineswegs ausschließlich auf das Streaming verlassen wird. Stattdessen sollen zunächst nur ausgewählte Teile von Spielen in die Cloud ausgelagert und somit ein sanfter Übergang in eine Streaming-Zukunft geebnet werden.

Des Weiteren ist die Rede davon, dass Microsoft auf Seiten der Software nachbessern und zukünftig wieder verstärkt mit hochwertigen First-Party-Produktionen punkten möchte. Eilig haben es die Redmonder mit der neuen Konsole aber offenbar nicht – auch dank der Xbox One X.

Wie "Thurott" ausführt, soll der Nachfolger der Xbox One im Laufe der nächsten drei Jahre erscheinen. Microsoft selbst wollte die aktuellen Gerüchte um die neue Xbox erwartungsgemäß nicht kommentieren.

Quelle: Thurott

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Weiterhin keine VR-oder Mixed Reality-Unterstützung geplant

    vor 2 Tagen - Während Sony für die PlayStation 4 das Virtual Reality-Headset PlayStation VR anbietet und für PC-Spieler mehrere Modelle zum Kauf bereitstehen, macht Micros...
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 4 Tagen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One: Neues Preview-Update – Die Änderungen in der Übersicht

    vor 5 Tagen - Unter der Versionsbezeichnung "1806.180612-1920" steht auf der Xbox One ab sofort ein neues Dashboard-Update für Insider bereit. Dieses bringt unter anderem ei...
  • Xbox Adaptive Controller: Microsoft nimmt Vorbestellungen entgegen

    vor 2 Wochen - Falls ihr zu den Spielern zählt, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht so gut mit einem Xbox One Controller klar kommen, dann könnte der Xbox Adap...
  • Xbox One: Session, Battletoads und Cuphead The Delicious Last Course mit ersten Trailern angekündigt

    vor 2 Wochen - Auch diverse kleine Projekte wurden auf Microsofts E3-Pressekonferenz angekündigt und in Form von ersten Trailern vorgestellt. Unter diesen befanden sich unter...