Login

Battlefield 5: Termin, Trailer, Infos zu den Modi, kein Premium Pass und mehr

Autor:
Battlefield 5: Termin, Trailer, Infos zu den Modi, kein Premium Pass und mehr

Vor einigen Stunden wurde der Shooter "Battlefield 5" enthüllt. Im Rahmen der Vorstellung nannten Electronic Arts und DICE nicht nur den Termin, auch wurden Infos zum Setting und Videos veröffentlicht. Wir haben eine Übersicht für euch.

Electronic Arts und DICE haben den Shooter "Battlefield 5" am gestrigen Abend offiziell vorgestellt und zugleich den Veröffentlichungstermin enthüllt. Erscheinen wird der Titel demnach am 19. Oktober 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Die Handlung von "Battlefield 5" schickt euch in den Zweiten Weltkrieg.

Enthalten in "Battlefield 5" sind laut Hersteller charakteristische Mehrspieler-Modi, Kriegsgeschichten für Einzelspieler und der kooperative Modus "Combined Arms". Nach der weltweiten Veröffentlichung wird mit "Tides of War" eine laut Hersteller "umfangreiche thematische Reise auf die Spieler" warten. Damit soll das Schlachtfeld kontinuierlich um neue Events, Herausforderungen, Kämpfe und Belohnungen erweitert werden.

Befestigungen errichten und vom Krieg verwüstete Gebäude reparieren

Der Mehrspieler-Modus von "Battlefield 5" soll in einer Sandbox-Umgebung für die intensivste Spielerfahrung der Reihe sorgen. Darin sollt ihr die "Wucht der Schlachten des Zweiten Weltkriegs" erleben. Neben dem Transport stationärer Waffen könnt ihr im neuen Shooter auch Befestigungen errichten und vom Krieg verwüstete Gebäude reparieren. Als Spieler sollt ihr dabei in unmittelbarer Verbindung zu der sich ständig verändernden Welt stehen.

"In neuen und klassischen Mehrspieler-Modi führen die Spieler ihre eigene Kompanie in einem dynamischen Mehrspieler-Erlebnis zum Sieg, bei dem jede Schlacht einzigartig ist", heißt es in der heutigen Pressemeldung. "Mit der Kompanie erstellen und individualisieren Spieler ihre Soldaten, Waffen und Fahrzeuge vom Aussehen bis hin zur Spielweise und entwickeln diese während des Fortschritts kontinuierlich weiter."

Laut Electronic Arts und DICE werden Modi wie Eroberung für 64 Spieler zurückkehren. Den Höhepunkt der kompetitiven Gefechte sollen "Große Operationen" darstellen. Dabei handelt es sich um ein neues Live-Event-Erlebnis im Rahmen von "Tides of War". Bei den dynamischen Multi-Modus-Events über mehrere Karten sollt ihr umfassende historische Schlachten erleben.

Auch kehren in "Battlefield 5" die Kriegsgeschichten aus "Battlefield 1" zurück. "Spieler erfahren den Konflikt durch die Augen der Männer und Frauen des Zweiten Weltkriegs und erleben die Dramen unbekannter Helden, wie jene vom jungen Widerstandskämpfer in den eisigen Landschaften Norwegens", so die Entwickler.

Battlefield 5 ohne Premium Pass

Einen Premium-Pass wird es hingegen nicht geben. Durch diesen Ansatz erhalten alle Spieler Zugriff auf dieselben Karten und Modi, sodass die Community vereint bleibt. Letztendlich führt "Tides of War" durch thematische Erlebnisse des Zweiten Weltkriegs. Dazu gehören Events und neue Spielereignisse wie die bereits erwähnten "Großen Operationen". Alle Spieler schalten gleichzeitig aktuelle thematische Belohnungen wie Waffen und Fahrzeuge frei und formen so ihre Kompanie weiter.

"Battlefield 5" erscheint weltweit am 19. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten ab dem 16. Oktober drei Tage Vorabzugang. Mitglieder von EA Access und Origin Access können ab dem 11. Oktober die Play First Trial spielen. Vorbesteller einer beliebigen Edition des Spiels mit dem "Battlefield 5"-Enlister-Angebot erhalten einen Vorabzugang zur offenen Beta sowie weitere Ingame-Vorteile, darunter Optionen zur Soldatenanpassung, Zugang zu Spezialaufträgen in der Startwoche und sofortigen Zugriff auf fünf Waffen in "Battlefield 1". Xbox ist der Marketingpartner für die Konsole und Nvidia der Marketingpartner im PC-Segment.

Auch interessant

22   Kommentare  

  • Sneaky_Piet

    ohh ja … ich liebe BF 1 und was ich gestern gesehen habe ist schon fast pornös … fantastisch


  • django

    Freu mich drauf! Bin mal auf die X-Version gespannt. Hoffe Sie holen alles raus!


  • wintermute

    Der Trailer sah schon genial aus, kreuze die Finger das dies Experiment ohne Premiumpass & DLC wird sich für EA auszahlen, kann ich mir aber vorstellen, wenn eine grosse menge Spieler mit sowas bei Stange gehalten werden, das die Leute sich mehr individualisieren wollen, wenn die Gewinn stimme wäre das ein Game changer


  • Rayleigh

    Ich werde frei drehen wenn die auf der E3 jeden zweiten Titel mit nem scheiß BR-Modus ankündigen!


  • Kenshi

    Bin leider ziemlich enttäuscht, nach dem gestrigen Abend.
    Habe mich sowohl auf ein neues Battlefield, als auch auf das WWII Szenario gefreut.

    Was man da gestern abgeliefert hat, war dann doch ziemlich ernüchternd. Hoffen wir mal, dass das Gameplay nicht so schlimm wird, wie ich es nur fast schon erwarte :/


  • Sk1walker

    Na mich hat der Trailer nicht begeistert, sah schon alles sehr trashig und nach Michael Bay aus…


    1. Rayleigh

      Absolut, absoluter Nicht-Kauf. Allein schon wegen EA.

      Nächste Enttäuschung : Anthem


  • r3d

    Die nächste Ballerkirmes mit popkultureller Verwurstung, maßgeschneidert auf die Generation Youtube. Ein authentisches Erlebnis mit taktischer Finesse scheint heute nicht mehr möglich.

    Stattdessen gibt’s einarmige Sniperinnen mit Greifhaken Armprothese, irgendwelche Actiontypen mit Katana Schwert auf dem Rücken und LMG in der Hand, die aus dem ersten Stock durch’s geschlossene Fenster springen, unten noch schnell ein vorbeifliegendes Flugzeug mit Hüftfeuer runter holen und im Hintergrund so viel Effektschlacht, dass selbst Michael Bay und CoD blass werden.

    Bin auf finales Gameplay gespannt und wie das ganze am Ende in der Praxis aussieht. Das einzige was der Trailer bisher geschafft hat ist, mehr Daumen runter zu generieren, als CoD. Premiere für Battlefield. Bin gespannt. Mit der Präsentation haben sie sich keinen Gefallen getan.


    1. r3d

      Fehlt nur noch die Ankündigung eines Battle Royale Modus, dann ist das Teil perfekt auf die passende Zielgruppe Maßgeschneidert. Fast so schlimm wie Fidget Spinner.


    2. SwissStar

      Das Flugzeug wird übrigens von einer zurückgeworfenen Granate zerstört, die der Spieler mitten in der Luft mit seinem MG beschiesst und so zum Explodieren bringt. 😀


    3. SPARTAN_117

      Mich pisst dieses verharmlosen des WWII an… es wirk schon fast lustig und freudenhaft!
      Die Dramatik,Echtheit und Athmosphäre bei BF1 war so genial und regte zum Teil sogar zum nachdenken an wie schlimm das gewesen sein muss.

      BF5 sieht nach "das war richtig cool" aus.
      Die Infos zum Spiel sind jedoch sehr vielversprechend und hoffe das nur der Trailer ein Fail war.


  • mrschnitzel

    Battlefield scheint für mich erstmal gestorben,.
    Hoffe das Spiel ist normal und nur der Trailer war so schlecht.

    Das wirkte wie Marvel Avangers im Zweiten Weltkrieg (von der Übertriebenen Action her)


  • SwissStar

    Der Trailer tur dem finalen Spiel glaube ich keinen Gefallen… Alle Teilnehmer des Gamechanger-Programms hauen auf YT, Twitter, etc extrem viele Infos raus, die während der Show kaum angesprochen wurde. Da wird von tiefgreifenden Veränderungen im Gameplay geredet, der Fokus soll wieder mehr auf Teamplay gehen, taktisches Gameplay wird gefördert etc. pp. Neben all diesen Infos ist der Trailer, bzw. das gesamte Reveal-Event einfach nur Bullshit. Ich verstehe nicht, was sich die PR-Abteilung bei dieser Sache gedacht hat…


    1. SPARTAN_117

      Dieser Komiker-Moderator mit seinem 12Jährigen-Slang und den Flachwitzen war die Spitze des Disasters…


  • Gohan

    Der Trailer war richtiger Blödsinn. Aber ich habe noch Hoffnung, dass die Praxis was anderes verspricht als was der Trailer da gestern mir suggeriert hat. Zumindest etwas gutes hat er. Der BF1 Trailer war richtig gut, aber das Spiel nicht. Hier ist es hoffentlich andersherum, was ich bisher an Gameplay-Mechaniken gehört habe.


  • Brainfart

    Kunterbunti für die Generation XBox.

    EA richtet damit eventuell die nächste Marke.


      1. SPARTAN_117

        und die overwatch kiddies sind alle schon erwachsen 🙁 wie die zeit vergeht…


Comments are closed.

Zum Thema

  • Battlefield 5: DICE präsentiert den Ablaufplan für die geplanten Feature-Vorstellungen

    vor 2 Stunden - Electronic Arts und DICE haben geplant in den nächsten Wochen und Monaten zahlreiche Details zu "Battlefield 5" zu enthüllen. Dabei wird man auf verschiedene ...
  • Battlefield 5: DICE spricht in einem umfangreichen Video über das Beta-Feedback

    vor 4 Tagen - Die zuständigen Entwickler von DICE haben in einem umfangreichen Video über das Beta-Feedback zum im November erscheinenden First-Person-Shooter "Battlefield ...
  • Battlefield 5: Lokalisierte Version des "Das ist Battlefield V"-Trailers erschienen

    vor 5 Tagen - Electronic Arts und DICE haben eine lokalisierte Version des "Das ist Battlefield V"-Trailers bereitgestellt, der noch einmal alle Funktionen und Inhalte zusamm...
  • Battlefield 5: Charakter-Individualisierung soll authentischer werden

    vor 2 Wochen - DICE möchte bei der Charakter-Individualisierung in "Battlefield 5" weniger verrückt agieren. Nachdem die Community für Feedback sorgte, soll mehr Authentizi...
  • Battlefield 5 Firestorm: Battle Royale-Modus entsteht bei Criterion

    vor 3 Wochen - Der Battle-Royale-Modus von "Battlefield 5", der auf den Namen "Firestorm" hört, wird von Criterion entwickelt. Auf der offiziellen Seite wurden ein paar weite...