Login vorübergehend deaktiviert.

Call of Duty Black Ops 4: Hinweis auf Switch-Version

Autor:
Call of Duty Black Ops 4: Hinweis auf Switch-Version

Im Internet wurde ein Bild veröffentlicht, das einige Vorbesteller-Boxen des Händlers GameStop zeigt. Diese deuten, sofern es sich um keine Fälschung handelt, auf eine Switch-Version von "Call of Duty: Black Ops 4" hin.

In wenigen Monaten kommt der Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" auf den Markt. Der Launch erfolgt am 12. Oktober 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Weitere Plattformen wurden im Rahmen der Ankündigung nicht genannt, allerdings gibt es inzwischen einen Hinweis darauf, dass auch Besitzer der Nintendo Switch nicht leer ausgehen müssen.

Im Internet wurde ein Bild veröffentlicht, das Vorbestellerboxen für eine Switch-Version von "Call of Duty: Black Ops 4" zeigt. Geknippst wurde das Bild laut der Angabe des Users bei GameStop. Wie üblich gilt: Derartige Meldungen sind stets mit der nötigen Vorsicht zu genießen, da es mehrere Möglichkeiten gibt. Einerseits kann es sich natürlich um einen simplen Fehler handeln. Auch ist es möglich, dass sich jemand einen kleinen Scherz erlaubt und die Cover ausgetauscht hat.


Call of Duty Black Ops 4: Crossover mit Fortnite geplant?

Auf Twitter wurde ein möglicher Hinweis darauf entdeckt, dass es ein Crossover zwischen "Fortnite" und "Call of Duty: Black Ops 4" geben könnte. Auf einem von...

Schon länger ist allerdings bekannt, dass "Call of Duty: Black Ops 4" am 17. Mai 2018 offiziell enthüllt werden soll. Versprochen werden in diesem Zusammenhang die ersten Informationen zum kommenden Shooter. Vielleicht wird im Rahmen der Vorstellung auch eine Switch-Version von "Call of Duty Black Ops 4" erwähnt. Weitere Meldungen zum neuen Treyarch-Shooter findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

Auch interessant

Zum Thema

  • Call of Duty Black Ops 4: Activision über die erfolgreiche Enthüllung und die Vorbestellungen

    vor 4 Tagen - In der vergangenen Woche wurde der Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" offiziell enthüllt. Wie Activision bestätigte, brach die Enthüllung alle internen Reko...
  • Call of Duty Black Ops 4: YouTuber versucht Größe der "Blackout"-Karte zu berechnen

    vor 5 Tagen - Wie groß wird die "Blackout"-Karte des First-Person-Shooters "Call of Duty: Black Ops 4" ausfallen. Der YouTuber Drift0r hat in einem aktuellen Video versucht ...
  • Call of Duty Black Ops 4: Soll PUBG und Fortnite übertreffen – Statement zu PS4 Pro und Xbox One X

    vor 6 Tagen - Die Entwickler von "Call of Duty: Black Ops 4" sind der Ansicht, dass der "Battle Royale"-Modus, der ein Teil des kommenden Shooters ist, Spiele wie "Fortnite" ...
  • Call of Duty Black Ops 4: Gerüchte über ein neues DLC-Modell und Nuketown angedeutet

    vor 6 Tagen - Activision und Treyarch verzichten im Fall von "Call of Duty: Black Ops 4" möglicherweise auf einen Season Pass und setzen Gerüchten zufolge auf ein DLC-Syste...
  • Call of Duty Black Ops 4: Fehlende Kampagne sei laut Activision kein großes Problem

    vor 7 Tagen - Der First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" wird keine Einzelspieler-Kampagne zu bieten haben. Dies soll laut Activision auch kein allzu großes Proble...