Login

Call of Duty Black Ops 4: Enthüllung ab 19 Uhr im Livestream

Autor:
Call of Duty Black Ops 4: Enthüllung ab 19 Uhr im Livestream

Activision stellt "Call of Duty Black Ops 4" am heutigen 17. Mai 2018 der Öffentlichkeit vor. Die Enthüllung des Shooters kann per Livestream verfolgt werden. Neben ersten Informationen zum Setting und zur Handlung ist auch mit dem Release eines Debüt-Trailers zu rechnen. Zudem soll es erste Gameplay-Szenen geben. Um 19 Uhr geht es los. Den Livestream findet ihr in dieser Meldung.

Am heutigen Donnerstagabend werden Activision und Treyarch den Shooter "Call of Duty Black Ops 4" vorstellen. Das passiert ab 19 Uhr unserer Zeit. Verfolgen könnt ihr das Enthüllungsevent über einen Livestream. Im Rahmen des "Community Reveal-Events" sollen die ersten Informationen und auch ein Debüt-Trailer zu "Call of Duty: Black Ops 4" veröffentlicht werden. Zudem könnt ihr einige Gameplay-Szenen mit Einblicken in das Spielgeschehen erwarten.

Der Livestream zu "Call of Duty Black Ops 4" kann unter anderem über das Streaming-Portal Twitch verfolgt werden. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, darunter die offizielle Facebookseite von "Call of Duty". Im Rahmen des Events werden wir voraussichtlich Details zum Schauplatz des neuen Shooters erfahren. Zugleich dürfte sich herausstellen, ob einige der vorangegangenen Gerüchte etwas mit der Realität zu tun haben.


Call of Duty Black Ops 4: DLC-Packs wohl wieder PS4-zeitexklusiv

Im Fall von "Call of Duty: Black Ops 4" wird es wohl wieder die 30-Tage-DLC-Exklusivität für die PlayStation 4 geben. Darauf deutet ein Spot hin, mit dem Acti...

Unter anderem war in den vergangenen Wochen in den Gerüchten die Rede davon, dass "Call of Duty Black Ops 4" mit einem Battle-Royale-Modus ausgestattet wird, während die Singleplayer-Kampagne wegfallen soll. Zudem gab es unbestätigte Meldungen zur Rückkehr des Pick-10-Systems und Perks im Multiplayer-Modus.

Einen Termin hat "Call of Duty Black Ops 4" übrigens schon. Erscheinen wird der Shooter am 12. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One. Weitere Meldungen findet ihr in unserer "Call of Duty Black Ops 4"-Übersicht.

Auch interessant

7   Kommentare  

  • The Fanatic Testers

    Das ende wo es um PC ging war richtig Nice zu hören wie wichtig es ihnen ist…


  • BigFlash88

    kann man den dolmetscher ausschalten? alter ist der schlecht🤦🏻‍♂️


  • Sneaky_Piet

    … also der Multiplayer sieht NICE aus. Das Zombie Gedöns hat mir nie wirklich gefallen. ABER das BLACKOUT aka Battle Royal … da hab ich bissel Gänsehaut bekommen. ich hoffe die bekommen das auch so hin wie sie es einem schmackhaft gemacht haben 🙂


    1. Sneaky_Piet

      Ach ja … hätt ich fast vergessen … KEIN RUMGEJUMPE … JEAHH!!! Endlich am Boden bleiben. Richtig gut


  • Arminator

    Hat mich jetzt nicht so überzeugt. Finde es echt schade, dass man nicht mehr hoch springen kann oder die Wände entlang laufen kann. Das gehört zu einem black ops in der Zukunft irgendwie dazu. Ich meine wie erklären sie das? In der Vergangenheit könnte sie hoch springen und Wände entlang laufen und in der Zukunft nicht mehr… Finde es auch schade, dass es keinen singleplayer story modus mehr gibt. Hätte gerne eine gute Story gehabt. Die story von Teil 1 und 2 waren genial.


    1. Pitbull_Monster

      In dem sie einfach sagen, dass der 4.Teil zwischen Teil 2 und 3 angesiedelt ist.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Call of Duty Black Ops 4: Blackout-Beta hat einen PS4-Termin

    vor 2 Tagen - Treyarch und Activision haben den Termin für die "Blackout"-Beta von "Call of Duty: Black Ops 4" angekündigt. Diese wird zuerst auf der PlayStation 4 spielbar...
    PS4
    0
  • Call of Duty Black Ops 4: Für den Blackout-Test erhält der aktuelle Beta-Client lediglich ein Update

    vor 3 Tagen - Der Client der gestern beendeten Multiplayer-Beta von "Call of Duty: Black Ops 4" muss nicht gelöscht werden. Für die Blackout-Beta, die im nächsten Monat st...
  • Call of Duty Black Ops 4: Entwickler versprechen die bestmögliche PC-Version

    vor 6 Tagen - "Call of Duty: Black Ops 4" soll auf dem PC eine möglichst gute Figur machen. Aus diesem Grund werden möglichst viele Ressourcen in die PC-Version gesteckt.
    PC
    4
  • Call of Duty Black Ops 4: Heist als neuer Beta-Modus bestätigt

    vor 7 Tagen - In einem Live-Stream mit Infos zum anstehenden Beta-Wochenende wurde ein neuer Spielmodus namens "Heist" vorgestellt. Was euch darin erwartet, erfahrt ihr in di...
  • Call of Duty Black Ops 4: Livestream zum zweiten Beta-Wochenende startet heute Abend

    vor 1 Woche - Am heutigen Abend findet ein weiterer Livestream zum kommenden Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" statt. In diesem dreht sich alles um das in Kürze startende ...