Login

Detroit Become Human: Testwertungen in der Übersicht

Detroit Become Human: Testwertungen in der Übersicht
PS4

Das interaktive Drama "Detroit: Become Human" erscheint morgen exklusiv für die PlayStation 4. Die ersten Testwertungen verraten inzwischen, ob Quantic Dream das neue Abenteuer gelungen ist.

Am morgigen Freitag, den 25. Mai 2018 bringen Sony Interactive Entertainment und Quantic Dream mit "Detroit: Become Human" das neueste interaktive Drama auf die PlayStation 4. Damit alle interessierten Spieler bereits erfahren, ob das Spiel die hohen Erwartungen erfüllen kann, hat die internationale Fachpresse damit begonnen die Testberichte zu veröffentlichen und wir fassen euch die ersten Wertungen in einer Übersicht zusammen.

Laut den Kritikern schafft es Quantic Dream eine kinoreife Atmosphäre zu erschaffen sowie eine spannende Geschichte auf den Bildschirm zu zaubern, die zum Denken anregt. Die zahlreichen Entscheidungsmöglichkeiten sollen auch einen hohen Wiederspielwert mit sich bringen. Allerdings sollte man einige Kompromisse beim Gameplay eingehen, da sich Quantic Dream beim reduzierten Gameplay treu bleibt und die Steuerung gelegentlich hakelig sein kann.


Detroit – Become Human: Der Test zum neuen PS4-Blockbuster

Ohne darüber zu streiten, ab wann ein Spiel nicht mehr Spiel, sondern Film ist, durchleuchten wir für euch das neue PS4-Exklusivspiel "Detroit - Become Human"...

Der folgenden Übersicht kann man die ersten Testwertungen entnehmen, wobei die entsprechenden Berichte auch verlinkt sind.

Erste Wertungen zu "Detroit: Become Human

Auch interessant

55   Kommentare  

    1. vini_vici

      @mirrors
      80 ist aber auch nur top wenn es Sony Spiele sind oder?
      Denn bei MS sind Spiele mit 80+ (84/85) Bewertungen gem dir nähmlich scheisse(Halo, Gears, Forza)


      1. vini_vici

        @Sonin
        Ergibt keinen Sinn. Lies nochmal meine Aussage.

        Es geht nicht darum was früher war. Sondern um die Bewertung an sich.


      2. Dark Link 91

        @ vini:
        Ist doch völlig normal, dass ein Spiel an seinen Vorgängern gemessen wird.
        Halo war damals das Maß der Dinge, ein First Person Shooter für Konsole, überaus gute Story, geniales Gameplay, der Maßstab aller anderen Games dieses Genres. Halo 5 kann da nicht mithalten. Und deshalb ist eine Wertung von 84 eben eine kleine Enttäuschung.

        Das wäre vergleichbar mit The Last of Us:
        Der Erstling erreichte einen sensationellen Wertungsschnitt von 95%. Sollte Part II eine Wertung von 80 bis 85% erreichen (kann ja bei Naughty God quasi ausgeschlossen werden), wäre das für das Studio eine Enttäuschung, da man offensichtlich keinen Hit abgeliefert hat, sondern "nur" ein gutes Spiel.

        Wie du siehst:
        Es kommt immer auf die Marke und das jeweilige Studio an.


      3. vini_vici

        @Dark
        Müssen wir wirklich darüber Diskutieren?

        Wenns nach Mirror Edge geht, sind eben Spiele wie Gears (85) , Halo (84) und auch Forza (86) "scheisse" und das weil Sie eben keinen 90er Score haben.
        Das sind seine aussagen.

        Also ist Uncharted TLL (Es ist weit mehr als ein DLC) also auch "Schrott" ist ja viel Schlechter bewertet als Uncharted 4.

        Bei Leuten wie Brain und Mirrors Edge gehts nicht ums Spiel. Bei denen gehts nur um: Sony oder Microsoft.

        @Brain
        Leg dir Brain zu.


      4. Sonin

        "Wenns nach Mirror Edge geht, sind eben Spiele wie Gears (85) , Halo (84) und auch Forza (86) "scheisse" "

        Weiss ja nicht woher du dies her hast aber ich kann soweit bestätigen, dass beispielsweise Mirrors sich immer positiv über Halo äußert. Vielleicht solltest du weniger um MS weinen und aufhören Leuten willkürliche Dinge vorzuwerfen.


      5. Duisburger1983

        Halo und Gears of War sind ultra geile Spiele und ich hätte sie gern auf der Ps4.
        Aber man kann leider nicht alles haben und auf Ps4 gibt es dafür auch einige exclusiv Perlen.


      6. Sonin

        "Also ist Uncharted TLL (Es ist weit mehr als ein DLC) also auch "Schrott" ist ja viel Schlechter bewertet als Uncharted 4."

        UC: TLL =1 Jahr Entwicklungszeit
        Halo 5, Gears 4 = 3 – 4 Jahre Entwicklungszeit


      7. Sonin

        5 – 8 Stunden (Halo, Gears)

        UC TLL hat einen Multiplayer, aber schön, dass Sony’s Erweitungen mit MS' Vorzeigetiteln verglichen werden.


      8. Brainfart

        Mit einem Reflextroll diskutieren, der keine Argumente hat?
        Das kannste gleich sein lassen Sonin.


      9. vini_vici

        @Sonin
        Was hat nun die Entwicklungszeit mit meiner Aussage zu tun?
        Niemand hat ND oder Sony gezwungen das Spiel so schnell zu veröffentlichen.

        Aber wie es scheint habe ich recht in der hinsicht 🙂


  • mrschnitzel

    Wieso wird eigentlich immer IGN und dann IGN Italien gelistet? Wäre doch viel besser IGN.de zu listen, was will man mit IGN Italien Testers ;);)


  • VincentV

    Einige im Mittelfeld dabei. Aber die David Cage Games sind ja dafür bekannt etwas zu polrisieren und das ist auch wieder ein Zeichen dafür das nur weil Sony drauf steht nicht unbedingt ein Game vor einem liegt was für jeden gut ist.

    Ich freu mich aber auf morgen. 😀


    1. vini_vici

      @Vincent
      Ich geh am Weekend zum Kollegen ums zu Zocken. Bin auch gespannt. 🙂


  • Rayleigh

    Wieder meine Erwartungen (von den Critics) übertroffen!

    Wochenende kann kommen!


      1. Rayleigh

        80 + / – 5

        Immer wenig erwarten dann kann man nur positiv überrascht werden


  • Ronsn

    Als ich Quantic Dream Spiele zockte oder dabei zu sah, bekam ich immer Bock auf Walking Sim Games. Und bei den Quicktime Events habe ich immer an die riiiiiesigen und bunten Button Anzeigen aus RE5 und Shadows of the Damned gedacht, das waren noch Zeiten 🙂
    Quicktime Events Event so ein QD Game, aber die lassen sich gutpreisig gebraucht verkaufen, wenigstens das 😉


  • Miauwauwau

    Ich bin nur froh für die Entwickler , dass es sich nicht um ein xbox exklusives game handelt!

    Sonst hätten viele Tester das game in der Luft zerrissen!


      1. Dark Link 91

        @ Babbler:
        Natürlich. Ich wollte mich nur noch mal vergewissern, da von den Grünlingen sonst ja ständig behauptet wird, Sony wäre pleite. 😂😂😂


    1. VincentV

      Nein. Microsoft Titel werden zerissen weil sie mit Bugs (State of Decay) und mit wenig Umfang (Sea of Thieves). Genau das war auch bei Driveclub und GT Sport z.B das Problem. Die hatten deswegen auch keine glanz Bewertungen.

      Detroit polarisiert etwas was man bei einigen Wertungen sehen kann. Das liegt aber eben daran das nicht jeder das Gameplay oder die Story mag. Der Rest läuft geschmeidig.


      1. VincentV

        @overkill

        Sea of Thieves ist ein Online Piraten MMO. Dafür hat es zu wenig Inhalt
        Detroit ist ein "Point and Click" mit vielen Entscheidungen und passenden Ergebnissen. Der Inhalt wird für das was es ist schon passen. Bei Sea of Thives hats eben nicht gepasst für das was es ist.

        Wie Gohan sagt..Kontext.


      2. GamesCritic

        @VincentV
        Vollkommen richtig. Es gibt valide Gründe weshalb SoT und SoD bei den Kritikern nicht besonders gut wegkamen. Ähnlich sah es bei No Man’s Sky, Knack 2 und The Order aus.
        Dieser Lügenpressenschmarrn ist dermaßen kindisch…


      3. overkill

        "Dieser Lügenpressenschmarrn ist dermaßen kindisch…"
        Würde ich nie behaupten. Jemand der ein Spiel testet kann überhaut NICHT lügen. Es ist sein persönlicher eindruck vom Spiel.
        Ich Zb. Spiele gerade das 69 Meta Score Kingdom Come und jetzt festhalten auf der PS4 Pro. Ich würde dem Spiel aber niemals nur eine 69 Wertung geben.


      4. GamesCritic

        @overkill
        Das ist womöglich falsch angekommen. Mich nervt nicht der "Lügenpressenschmarrn" sondern die Leute, die hier meinen Sony hätte sich Wertungen gekauft.


      5. overkill

        @GamesCritic
        Weiß ich doch. Ganz ehrlich mich regt es auch immer auf wenn Fanboys jeglicher art immer ihren Kopf durchsetzen wollen und bei berechtigter Kritik auf Stumm schalten.

        Ich kann diesen ohh 85 ohh 91 ohh 95 Metascore einfach nicht mehr ab.
        Ich besitze seit 3 Monaten die Pro (vorher 3 Jahre die Xbox One), in der Zeit habe ich fast ausschließlich Only ps4 Spiele gespielt.
        Uncharted. WOW! TOP!
        The Order 1886. Steuerung gut, Grafik gut, Story naja!
        The Last Guardian. Auf dieses Spiel habe ich immer neidisch geguckt und als ich es dann endlich spielen konnte war ich begeistert.
        Horizon Zero Dawn was so gefeiert wurde, musste ich nach der hälfte auf hören zu spielen weil mir das Spiel einfach nicht gefällt.

        Ich will einfach nur noch mal sagen dieses Metascore gelaber nervt mich einfach nur noch.
        Sony lässt gute Spiele produzieren die aber nicht jedem gefallen.


      6. VincentV

        Ich wollte Sony Games keinesfalls gute reden. Auch die 3 angesprochenen Games von GamesCritic haben sicher ihre macken aber ebenso ihre Fans.

        Nur man sieht eben das Sony neben "Mittelfeld" Games eben auch sehr gute (Fachpresse) hat. Bei MS sind außer Halo, Gears und Forza leider zu viele Mittelfeld Games dabei die sicher Fans haben. Aber es fehlt dann noch das gewisse etwas damit es ein "Boa Junge 100/100" (also übertrieben dargestellt) Game wird.

        Ich hab z.B Spaß mit Luckys Tale und das wird nur müde belächelt von anderen. Weils eben nichts hervorstechendes ist. Es ist ein Knack sagen wir es so. Aber Knack macht mir auch Spaß.

        Was ich gerne von Rare hätte..ein richtiges Banjo (nicht sowas wie Schraube locker) oder ein neues Conker aber mit dem Humor des Originals. Aber das wird es sicher nicht mehr geben.


    2. overkill

      Gefeiert hätte man es sicher nicht. Dann wäre es mit der überschrift "Das besser Click and Point Game" bewertet worden.


  • DerBabbler

    sind ja ganz ordentliche Bewertungen… 4Players hat sogar ein Sehr gut vergeben und Eurogamer.de ein Herausragend!


  • IstanBulls

    1. Die Wertung halten sich in Grenzen, von daher nicht allzu viel rein interpretieren.
    2.Kann mit diesen interaktiven -Drück den Button und hör dir irgendwas an Games- nichts anfangen.
    3. Hält sich max. ein zwei Wochen nach dem Release , danach wird das Interesse rasant abnehmen.


    1. VincentV

      Punkt 3 ist aber heutzutage relativ normal. Außer man bringt noch länger Updates nach Release.


      1. overkill

        @Instan bulls
        Stimme jedem Punkt zu. Für mich ist es ein 45-60 Euro über Überlänge Film
        @VincentV
        Nicht ganz, wenn es eben ein Singelplayer ist dann ist es so.
        Wenn es allerdings Sea of Thieves, HALO, Forza Horizon, GoW, State of Decay ist, dann nimmt der Spaß meistens erst nach Monaten ab.


      2. JahJah

        oder man macht einfach herausragende Spiele wie ein Witcher, Red Dead , GTA die polarisieren auch nach Jahren noch


      3. GamesCritic

        @overkill
        Laut Easy Allies Review dauert das Main Game 12-15h. Möchte man mit der gegebenen Entscheidungsfreiheit herumexperimentieren kann es gerne doppelt so viel werden.
        Wie viel zahlst du für ein Kinoticket für ein 1,5h Film – 8€?
        Wären bei einem 12h "Kinofilm" also umgerechnet 64€.


      4. overkill

        Mit der Spielzeit ein bisschen übertrieben, man das macht doch jeder mal oder?

        Ich will den Preis nicht Kritisieren das halte ich nur vom Spiel. Spiele entwicklen ist eben nicht kostenlos und schon gar nicht wenn bekannte Schauspieler mit wirken.
        Ich wollte damit nur sagen dass es FÜR MICH nicht unbedingt ein Spiel ist sondern ein Interaktiver Film. Man konnte Beyond Two Souls sogar mit dem Smartphone spielen. Von einem Spiel erwarte ICH einfach mehr Gameplaye mehr will ich doch garnicht sagen.


      5. GamesCritic

        @overkill
        Alles gut. Hier wird nur gerne mal die Länge von Single Player Titeln kritisiert, wobei ich mich dann immer frage, wie alt diejenigen sind und was sie in der Vergangenheit gespielt haben, dass 12-16h nicht genug sind.
        Dass man mit den Quantic Dream Spielen nichts anfangen kann ist absolut vertretbar.


  • Internetzwerg

    Durchschnittliche Bewertung, wie erwartet , Freu mich drauf. Die Meisten Xbox Games sind Ja immer noch unter den Durchschnitt.


  • bouNzA1

    Auf der einen Seite haben wir exklusive Perlen wie God of War und Detroit Become Human, auf der anderen Seite haben wir sowas wie Sea of No Content und State of Bugs 2, was man nicht einmal mit einem Wegwerf-Billig-Abo wie dem GamePass zocken würde.

    Die Xbox liegt seit 2014 im Dreck und Sony stampft immer weiter rein.


    1. Oliver der Ermahner

      "Die Xbox liegt seit 2014 im Dreck und Sony stampft immer weiter rein."

      Und MS unternimmt wirklich nichts dagegen. NICHTS!


  • GamesCritic

    Für mich ist in erster Linie die 8,5 von den Easy Allies ausschlaggebend.
    Scheint ein konsequenter Schritt vorwärts für das QD Game Design zu sein. Für mich persönlich kein Vollpreiskauf aber im Laufe des Jahres wird es sicher mal mitgenommen.


  • DARK-THREAT

    Ohne Frage eines der besten Spiele der PS4. Wenn nicht sogar DAS Spiel der PS4 und ich hoffe Game of the Generation.

    Hoffentlich kommt meine Kopie bald an, dass ich Hand anlegen kann. Das Hause Quantic Dream steht für beste Qualität.


  • kante

    Ich mag die spiele von quantic dream bzw david cage.
    Heavy rain auf der ps3 fand ich richtig gut,werde mir auch Detroit kaufen.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Detroit Become Human: Fotomodus weiterhin fraglich – PS4 ist ausgereizt

    vor 5 Tagen - Was ist eigentlich aus dem Fotomodus geworden, der vor einigen Wochen für "Detroit Become Human" ins Gespräch gebracht wurde? Laut der Aussage von Quantic Dre...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Quantic Dream verbucht mehr als 1,5 Millionen Spieler

    vor 3 Wochen - Das interaktive Drama "Detroit: Become Human" konnte einen neuen Meilenstein erreichen. Demnach spricht Quantic Dream aktuell von mehr als 1,5 Millionen Spieler...
    PS4
    3
  • Detroit Become Human: Update 1.06 steht bereit – 100 Prozent Spielfortschritt ab sofort möglich

    vor 1 Monat - Aktuellen Berichten zufolge steht ab sofort ein neues Update zum interaktiven Thriller "Detroit: Become Human" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.0...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Nachfolger und DLCs zum Thriller nicht ausgeschlossen, so David Cage

    vor 2 Monaten - In einem aktuellen Statement sprach Quantic Dream-Oberhaupt David Cage über die Zukunft von "Detroit: Become Human". Wie er ausführt, sind sowohl DLCs als auc...
    PS4
    0
  • Detroit Become Human: Der erfolgreichste Launch von Quantic Dream – 1 Million in zwei Wochen

    vor 2 Monaten - In der vergangenen Woche wurde der interaktive Thriller "Detroit Become Human" exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Wie es von offizieller Seite hei...
    PS4
    0