God of War: 3,1 Millionen verkaufte Exemplare in drei Tagen bestätigt
Was sich vor ein paar Tagen bereits abzeichnete, wurde in der Zwischenzeit auch von offizieller Seite bestätigt. So schwang sich "God of War" mit 3,1 Millionen verkauften Einheiten in drei Tagen zum bisher schnellstverkauften Exklusiv-Titel der PS4 auf.
PS4

Bereits vor dem offiziellen Release vor knapp zwei Wochen wurde das neue „God of War“, das wie die bisherigen Konsolen-Ableger der Reihe bei den Santa Monica Studios entstand, mit zahlreichen Vorschuss-Lorbeeren bedacht.

Aufgrund der Tatsache, dass „God of War“ kurz vor dem Release mit Traumwertungen förmlich überschüttet wurde, attestierten Analysten dem Abenteuer das Potential, sich mehr als zehn Millionen Mal zu verkaufen. Ein durchaus realistisches Ziel, wenn man sich die aktuelle Ankündigung aus dem Hause Sony Santa Monica zu Gemüte führt.

God of War: Verkaufte sich in drei Tagen mehr als drei Millionen Mal

Demnach verkaufte sich „God of War“ in den ersten drei Tagen nach der Markteinführung knapp 3,1 Millionen Mal. Shannon Studstill, die Studio-Chefin von Sony Santa Monica, kommentiert den Erfolg wie folgt: „Ich möchte mich persönlich bei den Millionen von Fans auf der ganzen Welt bedanken, die beschlossen haben, Kratos ’neustes Abenteuer mit uns zu beginnen. Ihre Unterstützung ist wirklich inspirierend und es ist ein Grund, warum wir uns jeden Tag anstrengen, um die Grenzen des Spiels zu überschreiten. “

Und weiter: „Ich möchte auch unserem Creative Director, Cory Barlog, und dem Direktor für Produktentwicklung, Yumi Yang und unserem gesamten Team im Santa Monica Studio danken, dass der Glaube an die Vision des Spiels und die Leidenschaft für das Storytelling im gesamten Team unbestreitbar. Wir freuen uns darauf, mehr darüber zu erfahren, wie Fans neue Erinnerungen an ihre Lieblingsspiele des God of War-Gameplays kreieren, an die man sich noch lange erinnern wird. “

Quelle: PlayStation Blog