Login

God of War: Game-Director Barlog konzentriert sich auch zukünftig auf Singleplayer-Titel

God of War: Game-Director Barlog konzentriert sich auch zukünftig auf Singleplayer-Titel
PS4

Allem Anschein nach wird sich auch der nächste Ableger der "God of War"-Reihe als eine reine Singleplayer-Erfahrung verstehen. So weist der verantwortliche Game-Director Cory Barlog auf Nachfrage darauf hin, dass er schlichtweg kein Interesse an Mehrspieler-Projekten hat.

Vor wenigen Wochen veröffentlichten Sony Interactive Entertainment und die Entwickler der Santa Monica Studios den neuesten Ableger der "God of War"-Reihe.

Nachdem "God of War: Ascension" noch mit einem Mehrspieler-Modus versehen wurde, der allerdings nur von einem Bruchteil der Nutzer gespielt wurde, entschlossen sich die Entscheidungsträger der Santa Monica Studios beim neuen "God of War" dazu, diesen kurzerhand über Bord zu werfen. Eine Entscheidung, an der das Studio offenbar auch bei einem möglichen Nachfolger festhalten wird.


God of War: 3,1 Millionen verkaufte Exemplare in drei Tagen bestätigt

Was sich vor ein paar Tagen bereits abzeichnete, wurde in der Zwischenzeit auch von offizieller Seite bestätigt. So schwang sich "God of War" mit 3,1 Millionen...

God of War: Entwickler halten offenbar am Singleplayer-Ansatz fest

So meldete sich auf Nachfrage Cory Barlog, der verantwortliche Game-Director hinter "God of War", zu Wort und wies darauf hin, dass er sich auch zukünftig auf Singleplayer-Erfahrungen konzentrieren wird, da er schlichtweg kein Interesse an Mehrspieler-Projekten hat.

Barlog dazu: "Ich möchte nicht an irgendwelchen Spielen arbeiten, die keine Story-Komponente haben. Für mich ist das einfach nicht die richtige Wahl. Der Wettbewerb ist nichts, das mich antreibt. Ich will nicht sagen, dass Wettbewerb schlecht ist. Ich möchte auch nicht behaupten, dass kompetitive Spiele etwas schlechtes sind. Ich mag sie einfach nicht, da sie nicht mein Ding sind."

Ob Barlog auch beim nächsten "God of War" als Game-Director fungieren wird, wurde bisher zwar nicht bestätigt, aufgrund der beeindruckenden Wertungen und Verkaufszahlen von Kratos' neuem Abenteuer gilt jedoch als sicher, dass Barlog diesen Posten auch bei einem möglichen Nachfolger bekleiden wird.

Quelle: IGN

Auch interessant

11   Kommentare  

  • Rayleigh

    Das sowas schon ne News wert ist, ist schon ein wenig traurig.

    Trotzdem gute Neuigkeiten.


    1. wintermute

      Finde schon das es eine wichtige Aussage ist, die sich ja komplett gegen das richtet was uns EA, MS, Ubisoft usw mit GaaS seit Jahren verkaufen wollen, Singelplayer sind zu teuer zu produzieren und wird aussterben.


      1. Rayleigh

        Ich meine nur das vor Jahren Only Multiplayer kaum zur Debatte stand und heute schon News wert sind. Das ist ja das traurige! Dieser Game-As-A-Service Bullshit! Ich werde IMMER Singleplayer vor Multiplayer ziehen. Das wäre ein Albtraum ohne Witcher/Last of Us/ Zelda/ Mario und und und. leben zu müssen! :/


      2. wintermute

        geht mir genauso, verstehe auch nicht warum man nicht beides Mixen kann, gerade im Bereich Action RGP könnte man tolle Story getriebene MP / Koop bauen.


  • HeinzPeterPachter

    Sony hat mit God of War exzellente Arbeit geleistet. Dort bekommt man Innovation, Epik, geile Grafik und tolle Story. Und auf der Ps4 werden weiterhin eine Menge von Singleplayer-Kracher kommen. Auch wieder mal der Todesstoß für den PC. Der PC ist einfach komplett irrelevant geworden. Kein Mensch holt sich noch potente Hardware sondern investiert lieber in eine Konsole, weswegen gerade die technisch anspruchsvollste nämlich die Konsolen punktet.
    Der PC hat mal wieder auf ganzer Linie versagt.


    1. mrschnitzel

      Sag mal ist heute dein PC kaputt gegangen oder wieso meckerst du heute die ganze zeit über PCs völlig am thema vorbei in den Spielenews?


  • Gohan

    ichhier das ist nur BossAlpha. Auf seine Sprüche braucht man nicht erst eingehen. Der trollt wie gedrückt.


  • bouNzA1

    Ausgezeichnet. Sehr gute Exklusivspiele machen die hauseigene Konsole eben zu einem Must-Have. Sony und Nintendo scheinen das verstanden zu haben, alle anderen irgendwie nicht so.


Comments are closed.

Zum Thema

  • God of War: Neues Spiel+ hat einen Termin und Details erhalten

    vor 1 Woche - In wenigen Wochen wird das Action-Adventure "God of War" ein umfangreiches Update erhalten. Mit diesem werden die Santa Monica Studios das Neues Spiel+ integrie...
    PS4
    3
  • God of War: Löste The Last of Us als erfolgreichsten PlayStation-Exklusive in den USA ab

    vor 2 Wochen - Laut den Erhebungen der NPD Group verkauft sich "God of War" in den USA weiterhin auf einem hohen Niveau. In der Zwischenzeit löst das neue Abenteuer von Krato...
    PS4
    28
  • God of War: Die internen Erwartungen von Sony wurden klar übertroffen

    vor 3 Wochen - Zu den erfolgreichsten Titeln des Videospieljahres 2018 gehört zweifelsohne "God of War". Wie die Verantwortlichen von Sony in einem aktuellen Statement zu ver...
    PS4
    4
  • God of War: Ein Easteregg wartet weiterhin darauf, von den Spielern entdeckt zu werden

    vor 4 Wochen - In den vergangenen Monaten entlockten die Nutzer der Spielwelt von "God of War" den größten Teil ihrer Geheimnisse. Wie Game-Director Cory Barlog bestätigte,...
    PS4
    0
  • God of War: Aktuelle Stellenausschreibung deutet ein neues Projekt an

    vor 1 Monat - Könnten sich die Sony Santa Monica Studios hinter den Kulissen auf die Entwicklung eines neuen "God of War" vorbereiten? Eine aktuelle Stellenausschreibung des...
    PS4
    0