Hideo Kojima: Death Stranding-Macher nimmt an Geoff Keighleys E3 Coliseum teil (Update: Neuer Trailer bestätigt)
Hideo Kojima wird auch die E3 2018 in Los Angeles besuchen und ein Teil des E3 Coliseum-Livestreams sein. Im Rahmen der Diskussion ist unter anderem sein Werdegang ein Thema.
All

Der nächste Teilnehmer für Geoff Keighleys E3 Coliseum wurde enthüllt und es ist ein Freund des Gastgebers. Hideo Kojima, der Schöpfer der „Metal Gear Solid“-Serie und der aktuelle Director von „Death Stranding“ wird auch in diesem Jahr auf der E3 Coliseum-Bühne zu sehen sein. Das Gesprächsthema mit dem Designer während der Podiumsdiskussion wird sich auf Kojima und seinen eigenen Werdegang bei der Erschaffung von Spielen konzentrieren.

An der Diskussion beteiligt ist auch der „Kong: Skull Island“-Director Jordan Vogt-Roberts. Er ist laut der eigenen Angabe ein langjähriger Fan von „Metal Gear Solid“ und wurde in den letzten Jahren mit einer Filmadaption des Spiels in Verbindung gebracht. Das Projekt befindet sich jedoch noch in einer sehr frühen Produktionsphase und hat sich nicht, wie zuletzt berichtet, über die Scripting-Phasen hinaus bewegt.

Falls ihr weitere Details zu Kojimas aktuellem Projekt „Death Stranding“ hören möchtet, solltet ihr Sonys Showcase am Montagabend (hierzulande mitten in der Nacht) vor dem offiziellen Start der E3 2018 im Auge behalten. Sony hat bereits bestätigt, dass „Death Stranding“ auf ihrer Konferenz präsent sein wird. Was gezeigt wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Für das E3 Coliseum gibt es noch keinen genauen Zeitplan, aber genauere Details werden wir erfahren, bevor die Messe an den Start geht. Hideo Kojima ist neben Darren Aronofsky und Tim Schafer nur ein Teil der Gäste, die im kommenden Monat während der E3 2018 auf der Bühne des E3 Coliseum auftreten werden.

Update: Wie Hideo Kojima bestätigte, wird auf der diesjährigen E3 ein neuer Trailer zu „Death Stranding“ präsentiert.