Insomniac Games: Arbeitet an einem Sci-Fi-Spiel für Oculus Rift – Details in der nächsten Woche
Mit einem neuen Video hat Insomniac Games sowohl einen Blick in die Vergangenheit des Studios als auch die Zukunft geworfen. In der kommenden Woche möchte man nämlich ein neues VR-Spiel für Oculus Rift vorstellen.
PC

Insomniac Games, bekannt für Spiele wie „Ratchet & Clank“, „Resistance“, „Sunset Overdrive“ oder auch das im September für PlayStation 4 erscheinende „Spider-Man“, hat heute ein neues Video namens „Reclaim Your World“ veröffentlicht, mit dem die Verantwortlichen noch einmal die Evolution des Studios als Spieleentwickler verfolgen. Am Ende des Videos wird allerdings auch ein brandneues Sci-Fi-Spiel für Oculus Rift angedeutet, zu dem man uns am 7. Juni 2018 weitere Details nennen möchte.

Die Entwickler möchten die Community in die Entwicklung dieses VR-Spiels einbinden, wie sie es bereits bei ihrem letzten VR-Spiel „The Unspoken“ getan haben. Des Weiteren soll das Spiel viel mehr Bewegungsfreiheit in einer offenen Welt sowie eine interessante Geschichte zu bieten haben, die die Spieler mitreißen soll. Allzu viele Details sind bisher allerdings noch nicht bekannt.

Allerdings ist es interessant zu beobachten, dass Insomniac Games neben „Spider-Man“ noch andere Projekte in Entwicklung hat, die man im ersten Moment nicht erwartet hätte. Ein „Sunset Overdrive 2“ soll sich laut aktuellen Berichten nicht in Arbeit befinden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.