No Man’s Sky: Erste bewegte Bilder aus der Xbox One-Umsetzung
Wie kürzlich bestätigt wurde, werden sowohl die Xbox One-Version als auch das "NEXT"-Update zu "No Man's Sky" am 24. Juni erscheinen. Ein Video liefert die ersten bewegten Bilder aus der Umsetzung für Microsofts Konsole.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Hello Games vor wenigen Wochen bekannt gaben, wird das durchwachsen gestartete Weltraum-Abenteuer „No Man’s Sky“ auch weiterhin unterstützt.

So bereitet sich das Studio aktuell unter anderem auf die Veröffentlichung des nächsten Updates vor, das unter dem Namen „NEXT“ ins Rennen geschickt wird und sich laut offiziellen Angaben als das bisher größte Update zu „No Man’s Sky“ verstehen wird. Zu den größten Neuerungen gehört ein Online-Mehrspieler-Modus für vier Spieler.

No Man’s Sky: Video zeigt erste Spielszenen aus der Xbox One-Version

Darüber hinaus befindet sich eine Umsetzung für die Xbox One in Arbeit, die genau wie das „NEXT“-Update ab dem 24. Juni erhältlich sein wird. „No Man’s Sky“ wird auf der Xbox One mit allen bisherigen Updates ausgeliefert und natürlich auch die Xbox One X unterstützen.

Auf dieser werden laut Hello Games eine Darstellung in 4K, eine verbesserte Optik und die Unterstützung von HDR geboten. Im Rahmen der aktuellen Inside Xbox-Episode war auch Hello Games‘ Sean Murray zugegen, der die Gelegenheit nutzte, um ein paar Worte über die Xbox One-Version von „No Man’s Sky“ zu verlieren.

Zudem wurden erste Spielszenen aus der Umsetzung für Microsofts Heimkonsole präsentiert.