Login

No Man’s Sky: Xbox One-Cover deutet auf einen 4 Spieler-Coop hin

No Man’s Sky: Xbox One-Cover deutet auf einen 4 Spieler-Coop hin

Im Sommer wird das Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky" mit dem umfangreichen "Next"-Update bedacht. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte dieses unter anderem mit einem kooperativen Mehrspieler-Modus für vier Teilnehmer aufwarten.

Auch wenn nach dem offiziellen Release von "No Man’s Sky" sowohl der Titel an sich als auch die verantwortlichen Entwickler von Hello Games einiges an Kritik einstecken mussten, wird der Titel auch weiterhin unterstützt.

Wie Hello Games vor wenigen Wochen bekannt gaben, wird derzeit an einem neuen Update zu "No Man’s Sky" gearbeitet, das zur Zeit unter dem Arbeitstitel "Next" entsteht. Unter den neuen Inhalten, die das Content-Update mit sich bringt, wird sich laut offiziellen Angaben auch eine "große Überraschung" befinden. Was damit genau gemeint ist, wurde bisher nicht verraten.


No Man’s Sky: Erscheint im Sommer für die Xbox One – Umfangreiches "Next"-Update angekündigt

Hello Games hat für den Sommer ein neues umfangreiches Update sowie eine Xbox One-Version zum Weltraumabenteuer "No Man's Sky" angekündigt. Demnach können si...

No Man’s Sky: Hält ein 4 Spieler-Coop Einzug in das Weltraum-Abenteuer?

Für frische Spekulationen diesbezüglich sorgt in diesen Tagen das Cover zur im Sommer erscheinenden Xbox One-Version von "No Man’s Sky". Auf diesem sind vier Charaktere zu sehen, was laut der Gerüchteküche darauf hindeutet, dass mit dem "Next"-Update in der Tat ein Coop-Modus für vier Spieler den Weg in "No Man’s Sky" finden könnte.

Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung deuteten die Entwickler von Hello Games mehrfach an, dass „No Man’s Sky“ über eine Coop-Modus verfügen wird. In der finalen Fassung des Titels war der Coop-Modus allerdings nicht mit von der Partie. Könnte dieser nun nachgereicht werden?

Warten wir weitere offizielle Details zu "No Man’s Sky: Next" ab.

Auch interessant

6   Kommentare  

    1. CAP

      Und meine PS4 Version liegt, nachdem ich ca. 5 Spielstunden investiert habe, im Schrank.
      Ich überlege aber ob ich bei der One Version noch mal zuschlage.

      Irgendwie launig war das Spiel schon.


  • KnightRiderJR

    Nach über 100 Stunden Spielzeit freue ich mich auf weitere 100 Stunden.

    Endlich Planeten mit Ringen!


  • wintermute

    Ganz ehrlich aufs falsche Pferd gesetzt das wäre optimal fürs Early Access Programm von Microsoft so haben sie die meisten Käufer wie mich verprellt, wenn die VR unterstützung kommen sollte gerne noch mal


Comments are closed.

Zum Thema

  • No Man’s Sky: Next-Update mit Multiplayer-Modus im Trailer

    vor 2 Tagen - Die Entwickler von Hello Games haben zu "No Man's Sky" einen neuen Trailer veröffentlicht. Vorgestellt wird darin das kommende Next-Update, das am 24. Juli 201...
  • No Man’s Sky: Trailer stellt elf Neuerungen vor, die seit dem Launch Einzug hielten

    vor 1 Woche - Ende des Monats erscheinen sowohl die Xbox One-Version als auch das "NEXT" genannte Content-Update zum Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky". Passend dazu wurde ein...
  • No Man’s Sky: Erste bewegte Bilder aus der Xbox One-Umsetzung

    vor 2 Monaten - Wie kürzlich bestätigt wurde, werden sowohl die Xbox One-Version als auch das "NEXT"-Update zu "No Man's Sky" am 24. Juni erscheinen. Ein Video liefert die er...
  • No Man’s Sky: Termin für Xbox One – Next-Update mit Multiplayer-Modus

    vor 2 Monaten - Die Xbox One-Version von "No Man's Sky" hat einen Termin erhalten. Am selben Tag erscheint auch für die anderen Versionen das sogenannte Next-Update. Kernfeatu...
  • No Man’s Sky: Händler nennt möglichen Termin der Xbox One-Version

    vor 3 Monaten - Das Sci-Fi-Exploration-Adventure "No Man's Sky" könnte einen Erscheinungstermin für die Xbox One erhalten haben. Zumindest hat ein Händler einen möglichen T...