Login vorübergehend deaktiviert.

Outriders: Neue Marke von Square Enix angemeldet – Überraschung auf der E3?

Outriders: Neue Marke von Square Enix angemeldet – Überraschung auf der E3?
All

"Outriders" heißt die neue Marke, die Square Enix kürzlich registrierte und zu der kaum etwas bekannt ist. Erfolgt die überraschende Enthüllung auf der E3?

Präsentiert uns Square Enix auf der kommenden E3 eine kleine Überraschung? Diese Vermutung entstammt einer erst gestern erfolgten Anmeldung einer neuen Marke namens „Outriders“ bei dem „Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum“ („European Union Intellectual Property Office“, kurz: EUIPO). Details sind dem EUIPO-Eintrag allerdings nicht zu entnehmen.

Es ist also denkbar, dass die Japaner möglicherweise neben bekannten Titeln auch etwas in petto haben, was die meisten wohl kaum auf dem Zettel hatten. Bereits zur E3 2017 wurde bekannt, dass Square Enix gemeinsame Sache mit People Can Fly machen wird, die sich unter anderem mit „Bulletstorm“ einen Namen machten. Handelt es sich bei dem seinerzeit versprochenen Triple-A-Ableger um jenes „Outriders“?

Mehr wird wohl die bevorstehende E3 verraten. Die Pressekonferenz startet am 11. Juni um 18 Uhr unserer Zeit. Ob man nun etwas zu „Outriders“ hören wird oder nicht: Mit unter anderem „Shadow of the Tomb Raider“, „Kingdom Hearts III“ und „The Avengers“, an dem Crystal Dynamics arbeitet, wird genug zu besprechen sein. Obendrein haben einige Fans Hoffnung auf neue Informationen zu „Left Alive“ und den neuen „Final Fantasy XV“-Erweiterungen.

Quelle: WCCFTech

Auch interessant