Pokéball Plus: Weitere Details zum speziellen Controller
Der frisch angekündigte Spezial-Controller "Pokéball Plus" hat einige weitere Details erhalten. Der Controller kann sowohl für die neuen Nintendo Switch-Abenteuer von "Pokémon" als auch "Pokémon GO" verwendet werden.

Im Rahmen der Enthüllung von „Pokémon Let’s Go, Pikachu!“ und „Pokémon Let’s Go, Evoli!“ hatten Nintendo, The Pokémon Company und GameFreak auch einen speziellen Controller namens „Pokéball Plus“ angekündigt. Zu dieser Peripherie haben die Verantwortlichen einige weitere Details mitgeteilt.

Der „Pokéball Plus“ wird mit „Pokémon Let’s Go, Pikachu!“ und „Pokémon Let’s Go, Evoli!“ wie ein Joy-Con funktionieren. Somit kann man sich bewegen, kämpfen und die Menüs navigieren. Zudem wird eine Bewegungssteuerung geboten, mit der man die Pokémon durch eine Wurfbewegung fangen kann. Wenn man ein Pokémon fängt, wird der „Pokéball Plus“ aufleuchten und in der Hand vibrieren. Zudem wird man den einzigartigen Schrei des Pokémons hören.

Wenn man den „Pokéball Plus“ unterwegs mitnimmt, kann man ihn schütteln, woraufhin das Pokémon einen Sound machen und der Controller vibrieren wird. In Kombination mit „Pokémon GO“ wird der „Pokéball Plus“ aufleuchten und vibrieren, sobald ein Pokémon in der Nähe auftaucht.  Mit einem einfachen Knopfdruck wird man einen virtuellen Pokéball werfen und unterschiedliche LED-Lichtmuster werden signalisieren, ob man ein Pokémon gefangen hat. Solange man den „Pokéball Plus“ mit dem Smartphone und der „Pokémon GO“-App verbunden hat, werden auch die Schritte gezählt, sodass man Eier ausbrüten und Süßigkeiten für das Partner-Pokémon bekommen kann.

Produktdetails

  • Name: Pokéball Plus
  • Erscheinungstermin: 16. November 2018
  • Preis: tba
  • Paketinhalte: Pokéball Plus, USB-Ladekabel, Garantie
  • Größe: 48mm Durchmesser (exklusive herausstehender Teile)
  • Gewicht: ungefähr 65g
  • Interne Batterie: Lithium Ionen 220 mAh
    • Batterie kann nicht entfernt werden. Wenn ein Austauch nötig ist, kann sie gegen eine Gebühr über das Nintendo Service Center ausgetauscht werden.
  • Batteriedauer: Ungefähr 3 Stunden (kann mit dem Nintendo Switch AC-Adapter HAC-002 aufgeladen werden)
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyro Sensor
  • Andere Funktionen: Vibration, Sounds
  • Verkauft von: Nintendo