StartseiteNews
PS4 Firmware 5.55: Neues Update für PlayStation 4 veröffentlicht
Für die PlayStation 4 wurde heute die PS4 Firmware 5.55 veröffentlicht. Allzu große Änderungen oder neue Features solltet ihr nicht erwarten. Im offiziellen Changelog wird lediglich erwähnt, dass an der Stabilität des Systems gearbeitet wurde.
PS4

Sony hat für die PlayStation 4 mal wieder eine neue Firmware veröffentlicht. Die neuste Version hebt das System der Konsole auf die Version 5.55 an. Welche Änderungen damit im Detail vorgenommen werden, hat Sony nicht verraten. Offenbar werden nur im Hintergrund kleinere oder größere Probleme behoben, denn im Changelog verweist Sony lediglich auf eine Verbesserung der Systemleistung. Im Wortlaut heißt es: „Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung.“ Es ist die Standardaussage, die bei derartig kleinen Versionssprüngen genutzt wird.

Die PS4 Firmware 5.55 ist weltweit verfügbar und kann wie üblich über die Systemaktualisierung heruntergeladen werden. In Kürze sollte der Download auch auf der offiziellen Seite zur Verfügung stehen, sodass Spieler, die einen Umweg über einen separaten PC nehmen müssen, das Update bei Bedarf manuell einspielen können.

Vor rund zwei Monaten wurde die größere PS4 Firmware 5.50 veröffentlicht. Sie brachte weitere Features auf die aktuelle Konsole von Sony. Zu den Bestandteilen der PS4-Firmware 5.50 zählen das übergreifende Supersampling, die Zeitkontrolle für Kinder, UI-Änderungen, der USB-Wallpaper-Import und weitere Funktionen, die wir hier für euch aufgelistet haben.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.