Login

Rainbow Six Siege: Inhalte von "Operation Para Bellum" vorgestellt – Auflösung auf PS4 Pro und Xbox One X

Rainbow Six Siege: Inhalte von "Operation Para Bellum" vorgestellt – Auflösung auf PS4 Pro und Xbox One X

Die kommenden Inhalte der "Operation Para Bellum" des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" wurden im Rahmen einer Präsentation ausführlich vorgestellt. Somit kann man die neuen Operatoren und die neue Karte betrachten.

Am vergangenen Wochenende hatte Ubisoft die Inhalte der nächsten Season des Taktik-Shooters "Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege" ausgiebig vorgestellt. Somit kann man einen umfangreichen Einblick in "Operation Para Bellum" erhalten und sich schon einmal die zwei neuen Operatoren sowie die neue Karte betrachten.

In der neuen Season werden die zwei italienischen Operatoren Alibi und Maestro enthalten sein, die der Antiterroreinheit "Gruppo di Intervento Speciale" (G.I.S.) angehören. In letzer Zeit hatte Ubisoft bereits ausführliche Charakterinformationen zu Maestro und Alibi enthüllt, die man in unserer Themenübersicht entdecken kann.


Rainbow Six Siege: Neue Karte "Villa" im neuen Video vorgestellt

Am heutigen Abend hat Ubisoft die neue Karte des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" enthüllt. Demnach können sich die Spieler in "Operation Par...

Bei der neuen Karte handelt es sich hingegen um "Villa". die speziell für den wettkampforientierten Showdown entworfen wurde. Die Spieler können sich auf breite Treppen, enge Tunnel und geheime Falltüren einstellen, die ein vielfältiges Gameplay erschaffen. Darüber hinaus sind verschiedene Böden zerstörbar, weshalb man auch stets darauf achten sollte, dass man nicht von oben überrascht wird. Hier sind die umfangreiche Präsentation sowie ein neues Video zu den Fähigkeiten der Operatoren.

Update: Inzwischen wurde eine weitere Info zum kommenden Update nachgereicht. Diese betrifft die beiden Konsolen PlayStation 4 Pro und Xbox One X. "Wir haben die Auflösung auf der Xbox One X auf 1728p und auf der PlayStation 4 Pro auf 1440p erhöht, während wir die Renderskalierung auf 50 Prozent belassen (so wie früher). Wir arbeiten daran, die Renderskalierung dynamisch zu erhöhen, wenn es die Leistung zulässt", so die Entwickler.

Weiter: "Auf diese Weise erhalten wir in den weniger komplexen Szenen eine verbesserte Renderqualität, während 60 FPS jederzeit beibehalten werden und die Renderskalierung dynamisch gesteuert wird. Wann die dynamische Skalierung implementiert wird, wissen wir noch nicht."

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Rainbow Six Siege: Die neue Karte von "Operation Wind Bastion" zeigt sich in einem Trailer

    vor 4 Tagen - Ein zu früh aufgetauchter Trailer zu "Operation Wind Bastion" zeigt uns bereits die neue Karte, die die Spieler von "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" bald erleb...
  • Rainbow Six Siege: Ubisoft nennt erste Details zur kommenden Season "Operation Wind Bastion"

    vor 6 Tagen - Im kommenden Monat wird "Operation Wind Bastion" als neueste Season in "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" an den Start gehen. Die ersten Details wurden von offizi...
  • Rainbow Six Siege: Zukünftiger Release in China – Darstellungen von Gewalt, Glücksspiel und Erotik ändern sich

    vor 1 Woche - Auch in China sollen zukünftig taktische Shooter-Freunde in den Genuss des Spiels kommen. Dazu verändert Ubisoft die Ästhetik des Spiels weltweit.
  • Rainbow Six Siege: Patchnotes zum neuesten Midseason-Patch enthüllt

    vor 2 Wochen - Die offiziellen Patchnotes zum dieswöchigen Midseason-Update des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" wurden enthüllt. Somit kann man die Änderun...
  • Rainbow Six Siege: Geisterhaus-Halloween-Event gestartet

    vor 3 Wochen - Ubisoft hat heute das Geisterhaus-Halloween-Event, auf das ihr im Taktik-Shooter "Rainbow Six Siege" einen Zugriff erhaltet, gestartet.