Login

Sea of Thieves: Offene & Geschlossene Crews aufgrund von Performance-Problemen entfernt (Update: Wieder verfügbar)

Sea of Thieves: Offene & Geschlossene Crews aufgrund von Performance-Problemen entfernt (Update: Wieder verfügbar)

Wie die Entwickler von Rare einräumten, mussten die kürzlich eingeführten offenen und geschlossenen Crews aufgrund von Server-Problemen wieder entfernt werden. Wann diese in "Sea of Thieves" zurückkehren werden, ist derzeit noch unklar.

Im Laufe des gestrigen Tages veröffentlichten die Entwickler ein neues Update zum hauseigenen Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves", das den Titel auf die Version 1.07 hob.

Zu den neuen Features, die mit dem besagten Update Einzug in "Sea of Thieves" hielten, gehörte unter anderem das überarbeitete Crew-System. Dieses ermöglicht es einem einzelnen Spieler, ein Spiel entweder auf einer Galeone oder einer Sloop zu beginnen, sodass Freunde mitmachen können, sobald sie verfügbar sind.


Sea of Thieves: Update 1.0.7 zum Download – Geschlossene Crews und mehr

Rare für "Sea of Thieves" das Update 1.0.7 veröffentlicht, das für PC und Xbox One geladen werden kann. Beispielweise sind offene und geschlossene Crews ein ...

Sea of Thieves: Offene & Geschlossene Crews wurden nach Performance-Problemen entfernt

Ganz rund schien die Veröffentlichung des Updates 1.07 allerdings nicht zu laufen. Stattdessen klagten die Spieler schon kurz nach dem Start der neuen Version über unschöne Performance-Probleme. Wie die Entwickler von Rare via Twitter einräumten, reagierte das Studio umgehend.

So kam es nicht nur zu einer Notfall-Wartung, gleichzeitig entschloss sich das Studio dazu, die offenen und geschlossenen Crews vorübergehend zu entfernen, um die Server-Performance zu stabilisieren. Wann das Feature zurückkehren wird, ist zur Zeit noch unklar.

Eigenen Angaben zufolge arbeiten die Entwickler jedoch daran, die aktuellen Probleme so schnell wie möglich zu beheben.

Update: Wie bekannt gegeben wurde, stehen die offenen und geschlossenen Crews ab sofort wieder zur Verfügung.

Auch interessant

12   Kommentare  

  • Schwammlgott

    Performance Probleme…ja, klar…wenn’s nur das wäre
    Haufenweise Spielabbrüche sind keine Performance Probleme…man spielt, holt sich Schätze und aus dem Nichts fliegt man vom Server…Fehlermeldung "Almondbeard"…hatte ich gestern 4mal, hatte ich vorher noch nie! Hoffentlich klappt’s heute besser, obwohl laut SoT-Forum ist’s zwat besser, aber immer noch vorhanden


  • bouNzA1

    Solche massiven Probleme bei diesem Mini-Update und dafür haben die jetzt so lange gebraucht? Was passiert denn, wenn erstmal die Content-Patches kommen?

    Das spricht nicht gerade für die Kompetenz der Entwickler…


    1. mrsakrosankt

      Immer diese Leute, die von sich auf andere schließen und dann es nichtmal selbst bemerken. Traurig aber so ist das Leben für einige wenige Personen.


    1. TheTrueGamer

      Das komplette Microsoft Line-Up ist wirklich ein absoluter Witz! Na hoffentlich bringt die E3 2018 Besserungen (Ich bezweifel es).


      1. overkill

        Dann wartet noch ca ein Monat und staunt was Die X im stande ist zu leisten, mit Halo 6, Horizon 4 und weiter.
        Und JA! wir wollen immer mehr Fortsetzungen unsere TOP! Marken.

        "Das komplette Microsoft Line-Up ist wirklich ein absoluter Witz"
        Was ist daran ein Witz? Sea of Theivs wird ordentlich gespielt und ab nächste Woche State of Decay 2 und das mit dem Gamepass.

        Die Playsi Spieler spielen bestimmt das ca. 10 Stunden Singeplayer hyper Dynamische Super Duper Detroit become Human am nächsten Wochenende und dann heißt es erst mal wieder warten, oder?


  • Mehico Taco Boy

    Da wird mit State of Decay 2 bereits eine neue Baustelle eröffnet, während auf der Sea of Thieves Baustelle noch vehement gearbeitet wird. ¡Tragico!


    1. Sergey

      Wie war das nochmal mit No Man’s Sky? Mit Driveclub? Oh… Wait……. dauerte über ein Jahr bis Features die versprochen/ angekündigt waren zur Verfügung standen. Sicher keine optimale Situation Sea of Thieves Spieler, jedoch innerhalb kurzer Zeit repariert.


      1. Mehico Taco Boy

        "Wie war das nochmal mit No Man’s Sky? Mit Driveclub?"

        Hello Games erlebte einen selten zuvor dagewesenen Shitstorm, von dem sie sich bis heute noch nicht erholt haben und Evolution Studios wurde geschlossen. ¡Tragico!

        Soll das jetzt für Sea of Thieves und State of Decay 2 sprechen, Sergey mein amigo? Ayayayayay!


      2. bouNzA1

        "jedoch innerhalb kurzer Zeit repariert."

        Wenn die Jungs bei Rare SO lange für dieses Mini-Update brauchen (dessen Funktionen eigentlich von vornherein in einem MMO präsent sein müssten), dann werden wir es dieses Jahr bestimmt nicht mehr erleben. Wir sprechen hier ja nicht von kleineren technischen Schwierigkeiten, sondern von einer riesengroßen Content-Lücke.

        Und da die Entwicklung an SoT immer weiter zurückgefahren wird (schließlich verdient man damit kein Geld und man möchte sich auch anderen Projekten widmen) kann man davon ausgehen, dass hier nicht mehr viel passieren wird.


  • Oliver der Ermahner

    Rare sollte die Server lieber komplett abschalten. Es macht doch einfach keinen Sinn mehr 🙁


Comments are closed.

Zum Thema

  • Sea of Thieves: Update 1.31 liefert die Cargo-Runs und mehr – Details & Videos

    vor 4 Tagen - Ab sofort steht ein neues Update zum Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.31 und bringt verschiedene Verbes...
  • Sea of Thieves: Rare kündigt das neue Event "Festival of the Damned" an

    vor 1 Woche - Auf der diesjährigen Comic-Con in New York kündigte Rare ein neues Event zum Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" an. Dieses trägt den Namen "Festival o...
  • Sea of Thieves: Forsaken Shores-Update veröffentlicht

    vor 3 Wochen - Rare hat heute das sogenannte "Forsaken Shores"-Update veröffentlicht, das kostenlos für "Sea of Thieves" geladen werden kann. Es umfasst zahlreiche neue Inha...
  • Sea of Thieves: Forsaken Shores erscheint etwas später – Mehr Zeit für das Bugfixing benötigt

    vor 4 Wochen - Wie die Entwickler von Rare einräumten, entschloss sich das Studio dazu, die Veröffentlichung der "Forsaken Shores"-Erweiterung zum Online-Piraten-Abenteuer "...
  • Microsoft: Sea of Thieves und State of Decay 2 haben Erwartungen übertroffen

    vor 1 Monat - Microsoft hat sich zum Erfolg von "Sea of Thieves" und "State of Decay 2" geäußert. Laut der Aussage des Xbox-Marketing-Chefs Aaron Greenberg haben die beiden...