Xbox One: Das Mai-Update wird im Laufe des Tages allen Nutzern zur Verfügung gestellt
Wie Microsoft bekannt gab, werden in den kommenden Stunden alle Besitzer einer Xbox One mit dem neuen Mai-Update bedacht. Dieses bringt verschiedene Neuerungen beziehungsweise Verbesserungen wie eine 120-Hz-Bildwiederholfrequenz oder die Möglichkeit, Gameplay-Clips direkt im Guide zu schneiden, mit sich.

Vor wenigen Wochen kündigte Microsoft das umfangreiche Mai-Update an, das kurze Zeit später über das Preview-Programm der Xbox One zur Verfügung gestellt wurde.

Dieses brachte verschiedene neue Features mit sich. Unter diesen befand sich nicht nur die Unterstützung der 120-Hz-Bildwiederholfrequenz auf entsprechenden TVs beziehungsweise Gaming-Monitoren, zudem können Gameplay-Aufnahmen nach der Installation des Mai-Updates direkt im Guide bearbeitet werden. Ebenfalls neu ist die sogenannten Gruppen-Funktion.

Xbox One: Das Mai-Update wird heute allen Nutzern zur Verfügung gestellt

Spieler, die mehr Ordnung auf ihrem System haben möchten, können sich auf eine Erweiterung der Pins namens „Gruppen“ einstellen. Damit könnt ihr bestimmte Inhalte sammeln. Ihr dürft diesen Gruppen einen benutzerdefinierten Namen geben, sie organisieren und dem Home-Bildschirm hinzufügen.

Nachdem bisher nur Nutzer im Insider-Programm die neuen Funktionen des Mai-Updates in Augenschein nehmen konnten, gab Microsoft bekannt, dass das System-Update im Laufe des Tages allen Besitzern einer Xbox One zur Verfügung gestellt wird. Aufgrund der Zeitverschiebung kann es sein, dass hiesige Nutzer den entsprechenden Download erst in den Abendstunden beziehungsweise am morgigen Freitag Morgen starten können.

Quelle: Windows Central

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.