Atlus: „Persona 3 Dancing in Moonlight“ und „Persona 5 Dancing in Starlight“ für den Westen angekündigt
Am heutigen Nachmittag hat Atlus USA offiziell bekanntgegeben, dass "Persona 3: Dancing in Moonlight" und "Persona 5: Dancing in Starlight" im kommenden Jahr im Westen erscheinen werden.

Die Verantwortlichen von Atlus USA haben heute die westliche Veröffentlichung der beiden Rhythmusspiele „Persona 3: Dancing in Moonlight“ und „Persona 5: Dancing in Starlight“ bestätigt. Mit neuen Trailern gewährt man uns bereits einen Blick auf die beiden Titel, die Anfang 2019 für die PlayStation 4 und PlayStation Vita  erscheinen sollen.

In „Persona 3: Dancing in Moonlight“ wird der Specialized Extracurricular Execution Squad, kurz SEES, zu neuen Remixes von Lotus Juice, ATOLS und weiteren tanzen. Neben einer dualen Audiospur werden auch sammelbare Kostüme und 25 freischaltbare Tracks geboten. In „Persona 5: Dancing in Starlight“ kann man wiederum die Phantom Thieves auf der Tanzfläche erleben. In dem Teil werden neue Remixes von Jazztronik, ☆Taku Takahashi (m-flo / block.fm) und weiteren geboten. Auch hier kann man eine duale Audiospur, eine Auswahl an sammelbaren Kostümen und 25 freischaltbare Tracks erwarten.

Einen konkreten Erscheinungstermin hat Atlus für beide Spiele noch nicht genannt. Jedoch sollten die beiden bereitgestellten Trailer einen guten Eindruck von den spielerischen Möglichkeiten vermitteln.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.