Login

Cyberpunk 2077: Fliegende Autos können nicht gesteuert werden

Autor:
Cyberpunk 2077: Fliegende Autos können nicht gesteuert werden

In "Cyberpunk 2077" wird es nicht nur Autos geben, mit denen ihr auf den Straßen unterwegs seid, auch gibt es fliegende Exemplare. Leider könnt ihr diese nicht steuern, wie CD Projekt in einem aktuellen Interview betonte. Erscheinen wird der Titel zu einem bislang nicht bekannten Zeitpunkt für Konsolen der aktuellen Generation sowie für den PC.

"Cyberpunk 2077" bringt ein nicht allzu revolutionäres Feature mit sich: Ihr könnt im neuen Spiel von CD Projekt Autos klauen und mit ihnen durch die Stadt cruisen. Optional ist das in der Third-Person-Ansicht möglich. Beim Betreten oder Verlassen eines Fahrzeuges seht ihr eine passende Animation, sodass ihr euch nicht urplötzlich auf dem Sitz eines solchen Fahrzeuges wiederfindet.

Das Setting von "Cyberpunk 2077" ist bekanntlich in der Zukunft angesiedelt, in der es auch fliegende Autos gibt. Diese könnt ihr allerdings nicht frei steuern, wie CD Projekt inzwischen betonte. Der Level-Designer Max Pears erklärte zu diesem Thema: "Du wirst nicht in der Lage sein, fliegende Autos zu steuern, aber sie werden für Missionen und für wichtige Dinge verwendet. Hauptsächlich werdet ihr zu Fuß, mit dem Auto und mit dem Motorrad unterwegs sein."


Cyberpunk 2077: Entwickler sprechen über die lange Entwicklung – Wohl keine VR-Unterstützung geplant

In einem aktuellen Podcast sprach Marcin Iwinski, einer der Mitgründer von CD Projekt, über die Arbeiten an "Cyberpunk 2077". Zudem zeichnet sich ab, dass di...

Das könnte darauf hindeuten, dass ihr in einigen der Story-Missionen in den fliegenden Autos sitzt und beispielsweise auf Gegner schießen müsst, während ein NPC die Kontrolle über das jeweilige Fahrzeug hat. Erfahren werden wir das irgendwann: "Cyberpunk 2077" wird zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

In den vergangenen Tagen wurde bereits bekannt, dass es in "Cyberpunk 2077" keine Ladebildschirme geben wird. Eine Ausnahme bildet die Schnellreise. Auch gilt ein Release für die aktuelle Konsolengeneration als sicher. Weitere Einzelheiten zu "Cyberpunk 2077" halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Cyberpunk 2077: Weitere Details zum Quest-Design und der Cyber-Psychose

    vor 3 Tagen - In der aktuellen Ausgabe der EDGE wurden weitere Details zu CD Projekts neuem Titel "Cyberpunk 2077" genannt. Diese drehen sich um das Design der Quests und die...
  • Cyberpunk 2077: Die Entscheidungen der Spieler sollen weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen

    vor 3 Tagen - Wie Senior Quest Designer Philipp Weber verspricht, wird "Cyberpunk 2077" die Spieler immer wieder vor schwerwiegende Entscheidungen stellen. Die entsprechende...
  • Cyberpunk 2077: Geralts Synchronsprecher Doug Cockle arbeitet derzeit noch an anderen Projekten

    vor 7 Tagen - Nach dem aktuellen Stand der Dinge sollten "The Witcher"-Fans in "Cyberpunk 2077" nicht mit einem Comeback von Doug Cockle rechnen. Derzeit arbeitet die englisc...
  • Cyberpunk 2077: Nach dem Erfolg von The Witcher 3 geht CD Projekt selbstbewusst an die Gestaltung der Welt heran

    vor 1 Woche - In einem aktuellen Interview verlor Producer Richard Borzymowski ein paar Worte über die laufenden Arbeiten an "Cyberpunk 2077". Wie es heißt, geht das Studi...
  • Cyberpunk 2077: Fotomodus, erkundbare Gebäude und ein neues Bild

    vor 2 Wochen - In "Cyberpunk 2077" können viele der großen Gebäude betreten und erkundet werden. Darüber hinaus hat CD Projekt bestätigt, dass der Titel einen Fotomodus e...