Divinity Original Sin 2: Auflösung auf Xbox One X und PS4 Pro enthüllt
"Divinity Original Sin 2" wird im August für die beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Inzwischen steht fest, welche Auflösungen auf den Pro- und X-Modellen der Konsolen geboten werden.

Die „Divinity: Original Sin 2 Definitive Edition“ wird am 31. August 2018 für PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt kommen, während PC-Spieler gleichzeitig ein kostenloses Update erhalten. Der belgische Entwickler Larian Studios hat im Vorfeld bestätigt, dass die „Divinity: Original Sin 2 Definitive Edition“ auf der Xbox One X-Konsole von Microsoft eine native 4K-Auflösung und HDR-Displays unterstützen wird, während auf der PlayStation 4 Pro eine dynamische 4K-Auflösung samt HDR-Support zum Einsatz kommt.

Nachdem hinterfragt wurde, ob die HDR-Unterstützung auch für die PC-Version von „Divinity Original Sin 2“ veröffentlicht wird, erfolgte die Antwort, dass es derzeit keine Pläne gebe. Als Begründung genannt wurde die geringe Anzahl von HDR-Monitoren, die es derzeit gibt. Die Definitive Edition von „Divinity Original Sin 2“ enthält neue Funktionen wie ein Party-Inventar-System, ein neues Journal-System, ein neues Tutorial, einen aktualisierten PvP-Bereich und einen neuen Story-Modus.

Wichtiger dürfte aber das dritte Kapitel des Spiels sein, das komplett neu geschrieben wurde. Weitere Einzelheiten zu „Divinity Original Sin 2“ und zur kommenden Definitive Edition erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.