Dying Light 2: Sequel von Techland angekündigt – Erste Videos
Die Gerüchte um "Dying Light 2" haben sich bewahrheitet. Techland kündigte den Titel im Rahmen der Pressekonferenz von Microsoft an und lieferte zugleich das erste Videomaterial.

Techland hat auf der Pressekonferenz von Microsoft „Dying Light 2“ angekündigt. Dabei handelt es sich um den Nachfolger des hierzulande indizierten Zombie- und Monster-Gemetzels, das mit reichlich Blut und zerstückelten Kontrahenten, aber auch mit einer dicht gefüllten Spielwelt und Hintergrundgeschichte überzeugen konnte.

Zum ersten Video schreibt Techland: „Das Schicksal der sterbenden Stadt liegt in deinen Händen. Jede Entscheidung zählt. Entdecke die kompromisslose Fortsetzung des erfolgreichen Open-World-Spiels, das zum Genre-Phänomen geworden ist.“ Zu „Dying Light 2 heißt es weiter, dass die Entscheidungen, die ihr im Spielverlauf treffen werdet, das Schicksal einer verfallenen Stadt bestimmen werden.

An der Entwicklung von „Dying Light 2“ ist Chris Avellone beteiligt, der unter anderem an Spielen wie „Neverwinter Nights 2“ (2006), „Alpha Protocol“ (2010), „Fallout: New Vegas“ (2010), „Wasteland 2“ (2014) und „Pillars of Eternity“ (2015) Hand anlegte. Nachfolgend seht ihr das erste Videomaterial zu „Dying Light 2“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.