F1 2018: Gameplay von der E3 2018
Die Rennsport-Simulation "F1 2018" hat neues Gameplay von der E3 2018 erhalten. Somit kann man einen weiteren Blick auf das neueste Spiel aus dem Hause Codemasters werfen.

Nachdem die Pressekonferenzen der großen Publisher am Dienstagabend mit Nintendo ihr Ende nahmen, kommen allmählich nach und nach die Spiele zum Zug, die auf den Pressekonferenzen nicht vorgestellt wurden, aber auf der E3 2018 vertreten sind. Darunter findet sich auch Codemasters neueste Rennsport-Simulation „F1 2018“, die am 24. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden soll.

So erreicht uns heute weiteres Gameplay zu „F1 2018“, in dem wir in das Cockpit mehrerer Formel 1-Boliden schlüpfen. So kann man das neue Halo-System betrachten, das in dieser aktuellen Formel 1-Saison eingeführt wurde, um die Sicherheit der Fahrer zu verbessern. Allerdings wird das Halo-System im Spiel durchaus das bisherige Blickfeld deutlich verändern.

Darüber hinaus kann man einige optische Verbesserungen erwarten, die überarbeitete Beleuchtungs-, Himmel-, Wolken- und Atmosphärensysteme umfassen. Dadurch soll die Rennsport-Simulation so realistisch wie nie zuvor dargestellt werden. Hier sind die neuen Gameplay-Szenen zum in wenigen Monaten erscheinenden Rennspiel:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.