Gran Turismo Sport: Update 1.20 steht bereit und liefert kleinere Verbesserungen
Ab sofort steht ein neues Update zum PlayStation 4-exklusiven Rennspiel "Gran Turismo Sport" bereit. Dieses hebt den Titel auf die Version 1.20 und bringt kleinere Verbesserungen mit sich.
PS4

Nachdem zum Launch des PlayStation 4-exklusiven Rennspiels „Gran Turismo Sport“ vor allem der zur Verfügung stehende Content kritisiert wurde, besserten die Entwickler von Polyphony Digital in den vergangenen Monaten stetig nach.

So veröffentlichte das Studio in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen kostenlose Content-Updates mit denen neue Inhalte wie Content für Einzelspieler Einzug hielten. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, steht ab sofort ein neues Update bereit, das „Gran Turismo Sport“ auf die Version 1.20 hebt und kleinere Verbesserungen mit sich bringt.

Auf welche Neuerungen sich die „Gran Turismo Sport“-Community im Zuge des besagten Updates im Detail freuen darf, verrät der deutschsprachige Change-Log, der unterhalb dieser Meldung auf euch wartet.

Gran Turismo Sport: Das Update 1.20 im Detail

Implementierte Hauptfunktionen

  • Garage: Es wurde ein Problem behoben, durch das Fahrzeuge in Ihrer Garage verschwinden konnten, wenn Sie Gran Turismo Sport mit demselben PlayStation Network-Konto auf mehreren PlayStation 4-Systemen gespielt hatten.
  • Lobby: Es wurde ein Problem behoben, durch das die Optionen „Langsamster zuerst“ und „Umgekehrt – Basierend auf vorherigen Rennergebnissen“ für die [Startaufstellung] unter [Renneinstellungen] nicht wie vorgesehen funktionierten.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

  • Diverse andere Fehler wurden behoben.

Quelle: Gran Turismo (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.