Jump Force: Der Crossover-Prügler zeigt sich in weiteren Gameplay-Videos – Trailer
Im Zuge der diesjährigen E3 wurde der Crossover-Prügler "Jump Force" angekündigt. Heute zeigt sich der Titel in neuen Gameplay-Videos.

Unter den zahlreichen Neuankündigungen, die im Rahmen der diesjährigen E3 enthüllt wurden, befand sich auch der Crossover-Prügler „Jump Force“.

Das Projekt entsteht derzeit auf Basis der Unreal Engine 4 und wird Anime- und Manga-Reihen wie „Dragon Ball Z“, „One Piece“ und „Naruto“ mit „beeindruckenden, realistischen Details“ zum Leben erwecken. Läuft alles wie geplant, dann wird „Jump Force“ im kommenden Jahr für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Jump Force: Neue Gameplay-Videos zum Crossover-Prügler veröffentlicht

„Die Grenzen, die unsere Welt von der Jump-Welt trennen, verwischen und die bösen Mächte sind in die echte Welt eingefallen, um über die Menschheit zu regieren. Die größten Manga- und Anime-Helden müssen sich zusammenschließen, um über das Böse aus der Jump-Welt zu siegen“, so die kreativen Köpfe hinter dem Projekt.

Ergänzend zur offiziellen Ankündigung von „Jump Force“ trafen heute weitere Gameplay-Videos ein, die uns den Titel etwas näher vorstellen. Die besagten Videos wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.