NieR Automata: Die Xbox One-Version im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert
Vor wenigen Tagen wurde das gefeierte Rollenspiel "NieR: Automata" auch für die Xbox One bestätigt. Ergänzend dazu zeigt sich die Umsetzung für Microsofts Heimkonsole heute in einem ausführlichen Gameplay-Video.

Nachdem die Umsetzung für die Xbox One in den vergangenen Monaten immer wieder angedeutet wurde, machte Square Enix vor wenigen Tagen Nägel mit Köpfen und kündigte „NieR: Automata“ offiziell für Microsofts Heimkonsole an.

Die Xbox One-Portierung des gefeierten Action-Rollenspiels wird unter dem Namen „NieR: Automata – Become As Gods Edition“ ins Rennen geschickt und ab dem 26. Juni erhältlich sein. Neben dem Hauptspiel ist im Zuge der „Become As Gods Edition“ auch die „3C3C1D119440927“ genannte Download-Erweiterung an Bord.

NieR Automata: Die Xbox One-Version im ausführlichen Gameplay-Video vorgestellt

Ergänzend zur offiziellen Ankündigung stellten PlatinumGames und Square Enix die Xbox One-Version von „NieR: Automata“ im Zuge einer ausführlichen Gameplay-Präsentation vor. Diese könnt ihr euch wie gehabt unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. „Eindringlinge aus einer anderen Welt greifen ohne Vorwarnung an und entfesseln ihre Waffen: Maschinen. Angesichts dieser unüberwindlichen Bedrohung wird die Menschheit von der Erde vertrieben und sucht Zuflucht auf dem Mond“, so Square Enix zu „NieR: Automata“.

Und weiter: „Die Menschen entwickeln eine Armee aus Android-Soldaten, in dem Bestreben, sich zur Wehr zur setzen, aber alles, was sie erreichen, ist nur eine Verlangsamung des Vormarsches der Maschinen. Um den Stillstand zu beenden, setzt der Widerstand eine neue Einheit der Android-Infanterie ein: YoRHa. In der verlassenen Ödnis wütet der Krieg zwischen Maschinen und Androiden weiter. Ein Krieg, der bald die langvergessene Wahrheit dieser Welt enthüllen wird.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.