Login

Nintendo: Reggie bezieht Stellung zum Thema Lootboxen

Nintendo: Reggie bezieht Stellung zum Thema Lootboxen

In einem aktuellen Statement sprach Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, über das Thema Lootboxen. Wie er ausführt, steht der dem Ganzen definitiv offen gegenüber.

Auch in den vergangenen Monaten wurde immer wieder über das Thema Lootboxen diskutiert. In der Zwischenzeit schaltete sich auch Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, in die aktuellen Diskussionen ein.

So verlor Reggie, wie er von den Fans genannt wird, in einem aktuellen Interview ein paar Worte über das Thema Lootboxen und wies darauf hin, dass er diesem definitiv offen gegenübersteht. Ob und wann auch Nintendo auf Lootboxen und ähnliche Konzepte setzen könnte, ließ er allerdings offen.


Fortnite: Switch-Version bringt es am ersten Tag auf zwei Millionen Downloads

Im Laufe der Woche wurde der erfolgreiche Mehrspieler-Titel "Fortnite" auch für Nintendos Switch veröffentlicht. Wie es von offizieller Seite heißt, wurde di...

Nintendo: Fils-Aime spricht über das Thema Lootboxen

Reggie dazu: "Lootboxen haben im Großen und Ganzen einen schlechten Ruf bekommen. Die Mechanik, dass man beim Kauf nicht sicher sein kann, was genau enthalten ist, ist so alt wie Baseballkarten. Wir bei Nintendo sind der Meinung, dass eine Spielmechanik, die dem Verbraucher etwas zum Kauf anbietet, bei dem er sich nicht sicher ist, was er erhält, interessant sein kann."

Und weiter: "Es sollte allerdings nicht die einzige Möglichkeit sein, an diese Inhalte zu gelangen. Und da haben einige Entwickler Fehler gemacht. Für uns ist es eine von vielen Mechaniken, die wir nutzen können, um das kontinuierliche Engagement im Spiel voranzutreiben."

Quelle: VG247

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Nintendo: Erneuert den Markenschutz von Endless Ocean und Another Code

    vor 5 Tagen - Aktuellen Berichten zufolge erneute Nintendo beim japanischen Patent- und Markenamt den Markenschutz von "Another Code" und "Endless Ocean". In wie weit das Gan...
    0
  • Nintendo: Mehr als 300 Millionen Heimkonsolen weltweit verkauft

    vor 7 Tagen - Wie sich dem aktuellen Geschäftsbericht entnehmen lässt, verkaufte Nintendo weltweit mittlerweile mehr als 100 Millionen Heimkonsolen. Welches System hat dabe...
  • Nintendo: Unternehmen klagt gegen führende zwei Emulatoren- und ROM-Portale

    vor 4 Wochen - Aktuellen Berichten zufolge setzt Nintendo den Kampf gegen Raubkopien fort. So wurden mit LoveROMs und LoveRETRO gleich zwei führende ROM- und Emulatoren-Port...
  • Nintendo: Hält trotz schrumpfender Toys-to-Life-Verkäuft an den Amiibos fest

    vor 2 Monaten - In den vergangenen Monaten wurden verschiedene Toys-to-Life-Produkte wie ""Disney Infinity", "LEGO Dimensions" und "Skylanders" aufgegeben. Wie Nintendo bestät...
  • Nintendo: Europa erhält eine neue Führung

    vor 2 Monaten - Bei Nintendo Europa werden ein wenig die Stühle gerückt. Satoru Shibata kehrt nach Japan zurück, während Koji Miyake ab dem 1. Juli 2018 in Europa die Rol...