Login

Nintendo Switch: Multiplayer gehörte beim Design des Systems zu den Kernaspekten, so Fils-Aime

Nintendo Switch: Multiplayer gehörte beim Design des Systems zu den Kernaspekten, so Fils-Aime

In einem Interview sprach Nintendo of America-Präsident Reginald Fils-Aime noch einmal über den Design-Prozess der Switch. Wie er ausführt, rückte bei diesem vor allem die Mehrspieler-Komponente in den Mittelpunkt.

Nachdem sich Wii U zur bisher erfolglosesten Heimkonsole in der Geschichte von Nintendo entwickelte, kehrte das japanische Traditionsunternehmen mit Switch in die Erfolgsspur zurück.

Alleine im ersten Jahr nach dem offiziellen Launch im März 2017 gelang es Nintendo, mehr als 17 Millionen Switch-Einheiten zu verkaufen. In einem aktuellen Interview blickte Reginald Fils-Aime, der Präsident von Nintendo of America, noch einmal auf den Design-Prozess des Konsolen-Handheld-Hybriden zurück und hob dabei eine Eigenschaft des Systems besonders hervor.


Nintendo Switch: Capcom plant offenbar weitere Cloud-Versionen hauseigener Titel

Im letzten Monat kündigte Capcom eine Cloud-Version des Survival-Horror-Titels "Resident Evil 7" für Nintendos Switch an. Wie Quellen, die mit dem Projekt ve...

Nintendo Switch: Beim Design-Prozess rückte der Multiplayer in den Fokus

Im Detail geht es um die Mehrspieler-Erfahrung, die bei den Arbeiten an Switch in den Mittelpunkt rückte. Als Beispiel nennt Fils-Aime das Design der beiden Joy-Con-Controller. Trotz allem sollen natürlich auch klassische Erfahrungen für Einzelspieler nicht zu kurz kommen.

Fils Aime: "Zu den wichtigsten Eigenschaften von Switch gehört die Tatsache, dass man jederzeit einen Joy-Con-Controller hervorholen und diesen jemandem überreichen kann, der die ganze Zeit nur zugeschaut hat. Dennoch wird die Nintendo Switch nicht Mulitplayer-Exklusiv. Wir werden auch weiterhin wundervolle Singleplayer-Erfahrungen wie beispielsweise The Legend of Zelda: Breath of the Wild anbieten. Die Möglichkeit, eine Multiplayer-Erfahrung zu bieten, war dennoch eine der Kernaspekte."

Quelle: IGN

Auch interessant

0   Kommentare  

Schreibe einen Kommentar

Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen

Zum Thema

  • Arkane Studios: Stellenausschreibung deutet ein neues Projekt für Switch an

    vor 3 Tagen - Könnten die "Prey"- und "Dishonored"-Macher der Arkane Studios an einem Projekt für Nintendos Switch arbeiten? Eine aktuelle Stellenausschreibung des Studios ...
    0
  • Nintendo Switch: Zukünftig 20 bis 30 Indie-Neuveröffentlichungen pro Woche geplant

    vor 2 Wochen - In den vergangenen Monaten zeichnete sich ab, dass sich Indie-Titel auf Switch ungeheurer Beliebtheit erfreuen und sich auf Nintendos Konsolen-Handheld-Hybrid m...
    0
  • Nintendo Switch: Der Online-Service soll kontinuierlich ausgebaut werden

    vor 2 Wochen - Im September wird Nintendos kostenpflichtiger Online-Service auf Switch starten, der für knapp 20 Euro im Jahr abonniert werden kann. Nachdem sich Nintendo zul...
    0
  • Switch: Nintendo weiterhin an Cross Play interessiert

    vor 2 Wochen - Nintendo ist weiterhin daran interessiert, mit der Switch das sogenannte Cross Play zu unterstützen. Nach wie vor führt das Unternehmen Gespräche mit anderen...
    0
  • Nintendo Switch: Devolver Digital plant über ein Dutzend Ankündigungen für 2018

    vor 2 Wochen - Auch der auf Indie-Produktionen spezialisierte Publisher Devolver Digital möchte Nintendos Switch langfristig unterstützen. Wie es in einem aktuellen Tweet d...
    0