Nioh 2: Sequel mit einem Trailer angekündigt
Zu "Nioh 2" ist zwar noch nicht allzu viel bekannt, aber der Titel wird irgendwann erscheinen. Angekündigt wurde das Sequel mit einem Trailer auf der E3-Pressekonferenz von Sony.
PS4

Auf Sonys Pressekonferenz wurde in der Nacht „Nioh 2“ angekündigt. Allzu viele Details wurden während der Enthüllung nicht geteilt. Unter anderem ist unklar, wann der Nachfolger von Koei Tecmos Soulslike auf den Markt kommen soll.

Vor dem Hintergrund eines brennenden japanischen Schlachtfeldes rückt im ersten Video zu „Nioh 2“ ein Mann in den Mittelpunkt, der in Rüstung gekleidet ist und mehreren vertrauten Dämonen gegenübersteht. Der Mann bricht nach einem Schlag zusammen, packt seine wachsenden Hörner, zieht sie von seinem Kopf und entpuppt sich als feuriger Dämon.

Der Trailer ist bisher alles, was zu „Nioh 2“ enthüllt wurde. Weder der Veröffentlichungstermin noch die unterstützten Plattformen wurden im Rahmen der Pressekonferenz von Sony offiziell gemacht. Zumindest eine PS4-Version wird es geben.

Wenn man bedenkt, dass der in ersten Trailer gezeigte Charakter dämonischer Natur ist, scheint es im Sequel eine deutliche Veränderung zu geben. Sobald weitere Informationen zu „Nioh 2“ folgen, lassen wir es euch wissen. Hier der anfangs erwähnte Trailer zu „Nioh 2“:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.