Login
StartseiteNews

PS5 & Xbox Next: Pachter spricht über Laufwerke und die wachsende Bedeutung von Xbox Play Anywhere

PS5 & Xbox Next: Pachter spricht über Laufwerke und die wachsende Bedeutung von Xbox Play Anywhere

Werden Sony und Microsoft in der nächsten Konsolengeneration auf optische Laufwerke verzichten? Der Wedbush Securities-Analyst Michael Pachter ist der Meinung, dass man weiterhin Spiele auf Disk wird kaufen können. Zudem geht er auf die weitere Bedeutung von Xbox Play Anywhere ein.

In der aktuellsten Ausgabe von Pachter Factor hat Wedbush Securities-Analyst Michael Pachter unter anderem über die nächste Konsolengeneration gesprochen. Dabei betonte er, dass er der Meinung ist, dass die nächsten Konsolen weiterhin auf optische Laufwerke setzen werden. Darüber hinaus ging er auf die Bedeutung von Xbox Play Anywhere ein.

"Konsolen werden existieren. Konsolen werden sehr wahrscheinlich optische Laufwerke haben und der wahre Grund für den Schlitz für die Disk ist, dass man keine Konsole ohne Händler verkaufen kann (selbst, wenn Amazon ein Händler ist)", erklärte Pachter. "Da dies eine physische Ware ist, musst du es bei einem Händler kaufen; du kannst eine Konsole nicht herunterladen. Wenn man eine Konsole im Handel kaufen muss, kannst du nicht zum Händler sagen: 'Hey, bitte bewirbt und verkauft meine Konsole, aber wir werden keine Spiele zur Verfügung stellen, damit wir, sobald du die Konsole an deinen Kunden verkauft hast, den Kunden übernehmen und die Beziehung besitzen. Wir bringen sie dazu alles herunterzuladen und scher dich zum Teufel, wir werden dich nie wieder ein Spiel verkaufen lassen!'"


PS5 vs Next Xbox: Laut Pachter wird Sony auch die kommende Generation für sich entscheiden

Nachdem die inzwischen beendete Konsolengeneration zunächst fest in der Hand von Microsoft war und Sony erst kurz vor dem Ende aufholen konnte, dominiert das U...

Um die Händler nicht zu verärgern, wird man laut Pachter nicht auf einen kompletten Downloadmarkt oder eine Cloud-Lösung setzen können. Ein zweiter Grund sei seiner Ansicht nach auch die Tatsache, dass es eine gesunde Prozentzahl an Konsumenten gibt, die das Konzept von gebrauchten Spielen schätzen. Als Verkäufer und Tauscher kann man einen Wert zurückbekommen, während Käufer günstiger an Spiele herankommen.

Weitere Entwicklung Richtung PC-Struktur

Im Weiteren betonte Pachter, dass Sony und Microsoft ebenso wie Nintendo weiterhin Konsolen machen werden. Microsoft habe zudem verstanden, dass man inzwischen auf eine PC-Struktur umsteigt, weshalb sie Xbox Play Anywhere auf Windows 10 PCs veröffentlicht haben.

"Ich denke, dass Microsoft die Bedeutung von Xbox Play Anywhere und Xbox im nächsten Zyklus kippen wird. Spiele werden als PC-spielbar vermarktet werden", so Pachter im Weiteren. "Ich denke nicht, dass es sie interessiert, ob man sie auf einem PC oder einem Tablet oder einem Amazon Echo-Gerät spielt. Man wird eine Evolution von Smart-Geräten zuhause bekommen, ob es ein Laptop, ein Tablet, ein Smartphone, Google Home oder Apple TV ist. Man wird das Trojanische Pferd nach Hause bekommen, indem man ein Smart-Gerät kauft, das einfach eine GPU eingebaut hat und man wird davon nichts wissen."

Quelle: WCCFtech

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • PS5: Marktstart schon Ende 2019?

    vor 1 Tag - Seit etlichen Monaten sind die weltweiten Analysten bestrebt, den Launch-Zeitraum der PS5 vorherzusagen. Dabei wurde in aller Regelmäßigkeit auf eine Marktein...
    PS5
    21
  • PS5 und Next Xbox: Game Director von Assassin’s Creed Odyssey spricht über seine Erwartungen

    vor 4 Wochen - In etwa zwei Jahren könnten die Konsolen der neuen Generation an den Start gehen. In einem aktuellen Interview sprach der für "Assassin’s Creed Odyssey" zus...
  • PS5 vs Next Xbox: Michael Pachter mit neuer Release-Prognose

    vor 1 Monat - Die PlayStation 5 und Next Xbox werden irgendwann kommen. Unklar ist aber noch, wann der Launch erfolgen wird. Der Analyst Michael Pachter brachte in einem Inte...
  • PS5 und Next Xbox: 4K und 60 FPS sind die Basis, aber laut Entwickler nicht immer zusammen

    vor 2 Monaten - Noch ist unklar, wie groß der technische Sprung zur PS5 und zur nächsten Xbox sein wird. Allerdings keimt bereits die Befürchtung auf, dass die zusätzliche ...
  • PS5: Soll auf AMDs Zen-CPU und Navi-GPU setzen – Navi hauptsächlich für Sony entwickelt?

    vor 2 Monaten - Eines ist klar: Ein PS4-Nachfolger wird kommen. Und dieser trägt voraussichtlich den Namen PS5. Während noch unklar ist, wann der Launch erfolgen soll, trafen...
    PS5
    0