PUBG: Neue Karte „Sanhok“ hat einen Termin und einen Trailer erhalten
Die dritte Karte des Battle Royale-Shooters "PlayerUnknown's Battlegrounds" hat einen Erscheinungstermin und einen Teaser-Trailer erhalten. Demnach kann man in Kürze in Sanhok ums Überleben kämpfen.
PC

Die Verantwortlichen von Bluehole und PUBG Corp. haben bekanntgegeben, dass man in dieser Woche die neueste Karte für den Battle Royale-Shooter „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ veröffentlichen wird. Demnach können PC-Spieler ab dem kommenden Freitag, den 22. Juni 2018 die Karte „Sanhok“ spielen.

„Sanhok“ ist die kleinste Karte des Spiels und bringt es auf eine Fläche von 16 km², was einem Viertel der anderen Karten „Erangel“ und „Miramar“ entspricht. Die Entwickler wollen sicherstellen, dass man ein schnelleres Spielerlebnis geboten bekommt. Allerdings werden sich weiterhin 100 Spieler auf der Karte tümmeln. Darüber hinaus wird sich das Wetter dynamisch verändern. Die rote Zone wird kleiner sein und eine kürzere Zeit bestehen bleiben, wobei das Zentrum der roten Zone außerhalb des Spielgebiets liegen wird. Somit wird man mehr Risiko eingehen, wenn man sich aus der Spielzone entfernt. Die blaue Zone hat hingegen kürzere Wartezeiten und längere Reisezeiten.

Mit einem neuen Teaser-Trailer haben die Entwickler noch einmal einen kurzen Blick auf „Sanhok“ gegeben. Neben der neuen Karte wird auch ein neues Update erscheinen, das einige Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und der Performance mit sich bringt. Die Patchnotes wurden bereits auf der offiziellen Steam-Seite enthüllt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.