Rage 2: Erscheint ohne Multiplayer – Framerates auf PS4 Pro und Xbox One X bekannt
"Rage 2" wird zum Launch ausschließlich als Singleplayer-Shooter zur Verfügung stehen. Einen Multiplayer-Part wird es zunächst nicht geben, allerdings könnte er folgen. Auch wurden Angaben zu den Framerates auf Konsolen und PC gemacht.

Im Rahmen der E3 2018 wurde bestätigt, dass „Rage 2“ auf der Xbox One X und der PlayStation 4 Pro eine Framerate von 60 Bildern pro Sekunde bieten wird. Auf den beiden Standard-Konsolen Xbox One und PS4 sind es hingegen nur 30 FPS. Wollt ihr „Rage 2“ auf dem PC spielen, dann müsst ihr euch mit keinen im Spiel integrierten Framerate-Begrenzungen herumplagen.

Zudem wurde bekannt, dass „Rage 2“ als reine Singleplayer-Erfahrung auf den Markt kommen wird. Aber auch dieser Ansatz soll euch eine ganze Weile beschäftigen. Laut der Angabe der Entwickler könnt ihr euch mehr als 100 Stunden mit „Rage 2“ beschäftigen. Auch gibt es bereits Pläne für die Zeit nach dem Launch. Und wie es aussieht, könnten diese eine nachträgliche Integration einer Multiplayer-Komponente umfassen.

Der Protagonist des ersten Spiels wird übrigens nicht in „Rage 2“ zurückkehren und es soll viele Anpassungsmöglichkeiten wie Skins für Charaktere und Waffen geben. Es ist noch nicht klar, wie diese Skins verteilt werden, da von Lootboxen bisher keine Rede ist. Allerdings soll das Crafting zurückkommen. „Rage 2“ wird im Frühjahr 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Mehr zu diesem Spiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.