Satisfactory: Die Coffee Stain Studios lassen euch Fabriken bauen
Die Coffee Stain Studios haben "Satisfactory" angekündigt, das für den PC erscheinen wird. Darin dreht sich alles darum, möglichst große und komplexe Fabriken zu erschaffen. Los geht es auf einem Planeten mit zunächst wenig Ressourcen, mit denen ihr erste Maschinen bauen könnt. Im weiteren Verlauf werden die Arbeitsabläufe immer komplexer, was mit größeren Anlagen einhergeht.
PC

Die PC-Konferenz zur E3 2018 startete mit einem Spiel der Coffee Stain Studios, das euch mit viel Aufbau und Customizing konfrontiert. Es hört auf den Namen „Satisfactory“ und stellt euch vor die Aufgabe, auf einem fremden Planeten Ressourcen zu sammeln, mit denen Bauprojekte umgesetzt werden können. Der Titel wird derzeit für den PC entwickelt und zeigt sich in einem Trailer, den ihr unterhalb dieser Zeilen vorfindet.

„Es geht darum, riesige automatisierte Fabriken zu bauen“, hieß es auf der PC-Show zu „Satisfactory“. In diesem Zusammenhang sei die Produktion von Ressourcen wichtig und ihr steht zugleich vor der Aufgabe, die Fabriken zu erweitern und zu verfeinern. Sie helfen euch dabei, fortschrittlichere Produkte für noch größere Projekte zu erschaffen. „Satisfactory“ scheint etwas Kreativität zu erfordern, um eine maximale Menge an Ressourcen zusammen zu bekommen.

Eine geschlossene Alpha für „Satisfactory“ wurde bereits gestartet und ihr könnt euch auf Satisfactorygame.com dafür bewerben. Nachfolgend dürft ihr den anfangs erwähnten Trailer starten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.