Spyro Reignited Trilogy: Umfangreiche Gameplay-Präsentation von der E3
Dank einer umfangreichen E3-Gameplay-Präsentation können die interessierten Spieler einen weiteren Blick auf die "Spyro Reignited Trilogy" werfen. Diese soll im September dieses Jahres für Konsolen erscheinen.

Activision Blizzard ist mit der „Spyro Reignited Trilogy“ auf die E3 2018 vertreten, was nicht nur den Messebesuchern Einblicke in die Sammlung beschert. Dank einer rund zehn Minuten langen Gameplay-Präsentation könnt ihr das Spielgeschehen, das mit einer aufgehübschten Grafik daher kommt, auch in den heimischen vier Wänden genießen – wenn auch nur als Zuschauer. Die entsprechende Gameplay-Präsentation zur „Spyro Reignited Trilogy“ halten wir unterhalb dieser Zeilen für euch bereit.

Die „Spyro Reignited Trilogy“ umfasst komplett überarbeitete Versionen von „Spyro the Dragon“, „Spyro 2: Gateway to Glimmer“ und „Spyro: Year of the Dragon“. Diese könnt ihr schon bald mit dem Controller in der Hand meistern. Wie seit einiger Zeit bekannt ist, wird die Sammlung am 21. September 2018 für Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Erst kürzlich gab Activision bekannt, dass die „Spyro Reignited Trilogy“ schon jetzt als Erfolg angesehen werden kann. Im Rahmen des jüngsten Geschäftsberichts widmete sich das Unternehmen der Remaster-Sammlung und wies darauf hin, dass sich diese kommerziell auf einem guten Weg befindet. Die Vorbestellungen der „Spyro Reignited Trilogy“ hätten die internen Erwartungen übertroffen. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.