Super Smash Bros. Ultimate: 60fps im Docked- und Handheld-Modus bestätigt
Nintendo hat weitere technische Details zum Ende des Jahres für Nintendo Switch erscheinenden Kampfspiel "Super Smash Bros. Ultimate" bestätigt. Demnach kann man sich auf stabile 60fps einstellen.

Am gestrigen Abend hatte Nintendo das Kampfspiel „Super Smash Bros. Ultimate“ im Rahmen der Nintendo Direct in einer ausführlichen Präsentation vorgestellt und bekanntgegeben, dass alle Charaktere, die in den bisherigen Ablegern der Reihe aufgetreten waren, auch im neuen Ableger enthalten sein werden. Darüber hinaus erreichen uns inzwischen einige weitere Details zum Spiel.

Nintendo of Japan hat inzwischen bestätigt, dass „Super Smash Bros. Ultimate“ mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde über den Bildschirm flimmern wird. Dies soll sowohl für den Docked- als auch den Handheld-Modus gelten. Im Docked-Modus wird „Super Smash Bros. Ultimate“ mit einer Auflösung von 1080p dargestellt. Die portable Version wird hingegen mit 720p auskommen müssen.

Darüber hinaus hat Nintendo of America bestätigt, dass der Wii U-Adapter für GameCube-Controller auch mit der Nintendo Switch funktionieren wird. Allerdings wird man auch eine neue Version des Adapters für den Konsolenhybriden veröffentlichen.

„Super Smash Bros. Ultimate“ wird am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen.

Quelle: Siliconera