The Lost Child: Für PS4, Switch und PS Vita veröffentlicht – Launch-Trailer
"The Lost Child" ist da. Der Titel wurde heute für PlayStation 4, PS Vita und Switch veröffentlicht. Begleitet wird der Launch von einem Trailer, der ein paar Szenen aus dem Rollenspiel vorstellt.

NIS America erinnert daran, dass das Rollenspiel „The Lost Child“ in Europa heute für PlayStation 4, Switch sowie PS Vita veröffentlicht wurde. Passend zum Debüt des Titels in unseren Gefilden könnt ihr einen Launch-Trailer starten, der nochmals ein paar Einblicke in das Rollenspiel gewährt.

In „The Lost Child“ rückt der okkulte Journalist Hayato Ibuki in den Mittelpunkt, der während seiner Nachforschungen über eine Reihe mysteriöser Selbstmorde in Tokio ein seltsames Mädchen trifft. Diese mysteriöse Figur äußert flehend den Wunsch, dass Hayato leben muss, bevor sie ihm ein seltsames Gerät übergibt. Dieses bietet dem Protagonisten die Möglichkeit, himmlische und arkane Kreaturen zu fangen.

Im weiteren Verlauf von „The Lost Child“ wird der Journalist in eine Welt jenseits unserer eigenen Welt verfrachtet, in der schreckliche Monster und himmlische Wesen leben. In dieser Welt muss er in Dungeons namens Layers eintauchen und das Geheimnis des Geräts lüften. Nachfolgend haben wir den Launch-Trailer für euch.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.