Login

Trials Rising: Die angekündigte Beta erscheint nicht für Switch

Trials Rising: Die angekündigte Beta erscheint nicht für Switch

Auf der diesjährigen E3 kündigte Ubisoft die laufenden Arbeiten an "Trials Rising" sowie eine offene Beta an. Wie das Unternehmen bekannt gab, wird diese nicht auf Switch zur Verfügung gestellt.

Auch der französische Publisher Ubisoft nutzte die diesjährige E3, um neue Titel anzukündigen beziehungsweise erstmals einer breiten Masse zu präsentieren.

Unter den Neuankündigungen befand sich auch der Geschicklichkeits-Titel "Trials Rising", der sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch in Arbeit befindet. Wie Ubisoft bekannt gab, entsteht der neue Ableger der beliebten Reihe in enger Zusammenarbeit mit der Community, um zu gewährleisten, dass Neulinge wie erfahrene Spieler gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.


Trials Rising: Ankündigung, Release im Februar 2019 und Video

Ubisoft hat auf der E3 2018 die Entwicklung von "Trials Rising" offiziell gemacht. Der Titel soll im kommenden Jahr für Konsolen und PC auf den Markt kommen. E...

Trial Rising: Die Beta erscheint nicht für Switch

Um an entsprechendes Feedback zu gelangen, wird vor dem offiziellen Release von "Trial Rising" eine offene Beta angeboten, an der interessierte Spieler teilnehmen können, um den Entwicklern mit Verbesserungsvorschläge unter die Arme zu greifen. Wie Ubisoft gegenüber Eurogamer klar stellte, werden Besitzer von Nintendos Switch hinsichtlich der Beta leider leer ausgehen.

Stattdessen wird diese lediglich auf der PlayStation 4, dem PC sowie der Xbox One zur Verfügung gestellt. Läuft alles wie geplant, dann wird "Trials Rising" im Februar des kommenden Jahres erscheinen.

Quelle: Eurogamer

0   Kommentare