Yoshi für Nintendo Switch: Kein E3-Auftritt – Release erst im kommenden Jahr
Auf der E3 2018 ließ sich das neue "Yoshi"-Spiel für die Switch nicht blicken, was durchaus die Frage aufkommen ließ, ob die Entwicklung des Titels noch läuft. Durchaus, wie Bill Trinen, Director of Product Marketing bei Nintendo America, im Rahmen der Messe betonte. Im Laufe des Jahres soll eine Vorstellung erfolgen.

Update: Nintendo hat inzwischen bestätigt, dass das „Yoshi“-Spiel für die Switch erst im kommenden Jahr erscheinen wird.

Meldung vom 13. Juni 2018: Nintendo hat schon im Rahmen der E3 2017 ein neues „Yoshi“-Spiel für die Switch angekündigt. Einen vollständigen Namen hat der Titel bisher nicht erhalten, aber es kann wohl davon ausgegangenen werden, dass es nicht bei der simplen Bezeichnung „Yoshi“ bleiben wird. Im Rahmen der E3 2018 erfolgte keine weitere Aufklärung. Nintendo verzichtete auf die Vorstellung des Titels, was übrigens auch für „Metroid Prime 4“ gilt.

Bill Trinen, Director of Product Marketing bei Nintendo America, erklärte in Bezug auf das neue „Yoshi“-Spiel, dass sich dieses weiterhin in der Entwicklung befindet. Im Laufe des Jahres soll es durchaus Informationen dazu geben. Das ließ die Vermutung aufkommen, dass das neue Abenteuer von „Yoshi“ auf der Gamesom 2018 in Köln vorgestellt werden könnte. Ob es in diesem Jahr zu einer Veröffentlichung kommen wird, ist allerdings fraglich.

Im neuen Spiel von Yoshi gilt es, eine riesige Welt zu erkunden, die laut Nintendo wie ein Mini-Diorama aufgebaut ist. Der Schauplatz lässt sich von der Vorder- und der Rückseite aus betrachten. Dank dieses neuen Features kann Yoshi die Umgebung aus einem neuen Blickwinkel erleben und zusätzliche Überraschungen finden.