Assetto Corsa Competizione: Termin der Early Access enthüllt
Die Verantwortlichen von Kunos Simulazioni haben der Early Access der kommenden Rennsimulation "Assetto Corsa Competizione" einen Erscheinungstermin verpasst.
PC

Die Rennsimulation „Assetto Corsa Competizione“ aus dem Hause Kunos Simulazioni hat einen Early Access-Termin erhalten. Demnach werden die Spieler am 12. September 2018 erstmals auf die Strecke gehen können.

Allerdings wird die erste Version des Early Access sehr limitiert sein. Demnach wird man zu Beginn lediglich den Lamborghini Huracan GT3 und die Grand Prix-Strecke des Nürburgrings erleben können. Bis mindestens Februar 2019 sollen monatlich neue Inhalte ins Spiel gebracht werden. Der Multiplayer erhält wiederum ein Rating-System, das auf den Systemen von „iRacing“ und „Gran Turismo Sport“ basiert.

Die Ankündigung der Early Access erfolgte im Rahmen des 24 Stunden-Rennens in Spa-Francorchamps. Dies ist das Herzstück der Blancpain GT Serie, das in „Assetto Corsa Competizione“ detailgetreu nachgestellt werden soll. Demnach möchten die Entwickler sowohl den Tag- und Nachtzyklus sowie ein komplettes Wettersystem ins Spiel integrieren.

Das komplette Spiel soll im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommen. Weitere Nachrichten zu „Assetto Corsa Competizione“ kann man bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.