Login

Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über den aktuellen Entwicklungsstand

Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über den aktuellen Entwicklungsstand

Laut den polnischen Entwicklern von CD Projekt verläuft die Entwicklung von "Cyberpunk 2077" intern wie geplant. Da das Studio die Latte sehr hoch gelegt hat, habe man allerdings noch eine ganze Menge Arbeit vor sich.

Nach den Gerüchten im Vorfeld der Messe wurde "Cyberpunk 2077" auf der diesjährigen E3 auch offiziell für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 angekündigt.

"Cyberpunk 2077" entsteht bei den "The Witcher"-Machern von CD Projekt und versteht sich laut offiziellen Angaben als das bisher größte Projekt des polnischen Studios. Unter dem Strich arbeiten laut CD Projekt derzeit rund 350 Entwickler an der Fertigstellung von "Cyberpunk 2077", das laut einem aktuellen Statement der Entwickler entsprechende Fortschritte macht. Trotz allem habe CD Projekt natürlich noch einiges an Arbeit vor sich.


Cyberpunk 2077: Konsequenzen für Taten sollen über das übliche Gut- und Böse-Schema hinausgehen

Laut Mike Pondsmith, dem Schöpfer des Pen-&-Paper-Rollenspiels Cyberpunk 2020, soll "Cyberpunk 2077" mit einem Konsequenzen-System aufwarten, das die Tate...

Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über die Entwicklung des ambitionierten Projekts

„Derzeit arbeitet ein Team von fast 350 Entwicklern bei CD Projekt Red daran. Es ist das größte in der Geschichte des Studios. Die Produktion verläuft nach Plan. Allerdings haben wir noch einiges an Arbeit vor uns, da wir die Latte sehr hoch gelegt haben", so CD Projekt-CEO Adam Kiciński.

Und weiter: „Auch die Erwartungen sind groß, was sich nach unseren Präsentationen auf der E3 deutlich gezeigt hat. Alles in allem sind wir mit der Qualität sehr zufrieden.“ Wann die wartenden Spieler mit weiteren Details und Eindrücken zu "Cyberpunk 2077" rechnen dürfen, ließ Kiciński offen.

Fest steht laut Kiciński bisher nur, dass die News zu "Cyberpunk 2077" gut dosiert veröffentlicht werden sollen.

Quelle: Wccftech

Auch interessant

0   Kommentare  

Schreibe einen Kommentar

Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen

Zum Thema

  • Cyberpunk 2077: Gamescom-Präsentation anscheinend nur hinter verschlossenen Türen

    vor 4 Tagen - CD Projekt RED betonte bereits zuvor, dass man mit "Cyberpunk 2077" auf der Gamescm vertreten sein wird. Doch scheinbar wird die Präsentation erneut nur hinter...
  • Cyberpunk 2077: Witcher 3-Komponist mischt mit

    vor 1 Woche - Der "The Witcher 3"-Komponist Marcin Przybylowicz ist an der Produktion des kommenden Rollenspiels "Cyberpunk 2077" beteilt. Auch bei diesem Spiel übernimmt er...
  • Cyberpunk 2077: Auch andere Studios hatten Interesse an der Lizenz

    vor 2 Wochen - Mit "Cyberpunk 2077" erwartet uns in den kommenden Jahren ein vielversprechendes Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt. Und wie Mike Pondsmith, Schöpfer von "Cy...
  • Cyberpunk 2077: Konsequenzen für Taten sollen über das übliche Gut- und Böse-Schema hinausgehen

    vor 2 Wochen - Laut Mike Pondsmith, dem Schöpfer des Pen-&-Paper-Rollenspiels Cyberpunk 2020, soll "Cyberpunk 2077" mit einem Konsequenzen-System aufwarten, das die Tate...
  • Cyberpunk 2077: Mike Pondsmith verteidigt die First-Person-Sicht

    vor 2 Wochen - "Cyberpunk 2077" lässt euch den Titel aus der First-Person-Ansicht erleben. Warum das so ist, hat Mike Pondsmith erklärt, der einst die Vorlage "Cyberpunk 202...