Dragon Ball Xenoverse 2: Kafla wurde als nächster DLC-Charakter enthüllt
Das Action-Kampfspiel "Dragon Ball Xenoverse 2" wird einen weiteren DLC-Charakter erhalten. Laut der jüngsten Ankündigung wird Kafla aus "Dragon Ball Super" ins Spiel kommen.

Bandai Namco Entertainment hat nicht nur mitgeteilt, dass „Dragon Ball FighterZ“ neue DLC-Charaktere erhalten wird. Vielmehr hat man in der aktuellsten Ausgabe der Weekly Famitsu auch bekanntgegeben, dass „Dragon Ball Xenoverse 2“ mit einem neuen Charakter ausgestattet werden soll.

Demnach kommt Kafla aus „Dragon Ball Super“ als spielbarer Charakter ins Spiel. Bei Kafla handelt es sich um die Fusionskriegerin, die durch eine Potara-Vereinigung von Kale und Caulifa geboren wurde und beim Turnier der Kraft in Erscheinung trat. Darüber hinaus ist Kafla die erste weibliche Saiyajin-Fusion, die offiziell in der Reihe aufgetaucht ist.

Allerdings haben die Verantwortlichen noch keine konkreteren Informationen zum Charakter enthüllt. Dementsprechend ist noch nicht bekannt, wann Kafla in „Dragon Ball Xenoverse 2“ zur Verfügung steht. Sobald Bandai Namco Entertainment konkrete Details zu dem neuen Charakter nennt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

„Dragon Ball Xenoverse 2“ ist für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erhältlich.

Quelle: Siliconera

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.