Login
StartseiteNews

Fortnite Update 5.0: Patchnotes zur neuen Season

Autor:
Fortnite Update 5.0: Patchnotes zur neuen Season

Die Entwickler von Epic Games haben während der laufenden Wartungsarbeiten den Changelog zum großen "Fortnite"-Update 5.0 veröffentlicht. Als Spieler könnt ihr euch auf eine aktualisierte Karte einstellen, die mit neuen Orten und Biomen daher kommt. Zudem kommen mit den Allradkarren neue Fahrzeuge ins Spiel, während die Geheimnisse hinter den Rissen gelüftet werden.

Epic Games hat die Patchnotes zu "Fortnite 5.0" veröffentlicht. Mit der Aktualisierung startet die fünfte Season des Shooters und mit dabei sind allerlei Neuerungen. Auf der Karte findet ihr fortan Wikingerschiffe, Wüstenaußenposten und antike Statuen. Darüber hinaus sind ein neues Wüsten-Biom sowie die zwei neuen Orte Paradise Palms und Lazy Links mit dabei. Gleiches gilt für zwei weitere Orte ohne Namen.

Mit den Allradkarren (Ark) findet mit dem Update 5.0 ein weiteres Vehikel den Weg in Richtung "Fortnite". Dabei handelt es sich um martialisch anmutende Golfkarts, die Sitzplätze für ein Team bieten sollen. Das Dach der Allradkarre kann zugleich als Sprungfläche genutzt werden. Auch sind die zum Ende der vierten Season am Himmel der Spielwelt aufgetauchten Dimensionsrisse betretbar. Erwartet werden darf dort laut Epic Games ein ziemlicher Höllenritt.

Den Battle-Pass für Season 5 erhaltet ihr zum Preis von 950 V-Bucks. Ihr könnt damit 100 Level und mehr als 100 neue Belohnungen freischalten. Nachfolgend haben wir die kompletten Patchnotes für euch.

Neue Features

  • Allradkarren (Battle Royale)
    Driftet mit dem neuen Allradkarren in die Schlacht! Nehmt dabei gleich noch ein paar Freunde mit auf die Fahrt.
  • Risse (Battle Royale)
    Beweist euren Mut und durchquert den Riss. Da steht euch jedenfalls ein ziemlicher Höllenritt bevor.
  • Hordenherausforderung (Rette die Welt)
    Ruft euer Team zusammen und stellt euch der ultimativen Herausforderung aus Überlebenskampf und Teamarbeit.
  • Wildwesthelden (Rette die Welt)
    Sattelt mit den neuen Wildwesthelden auf, die ihr euch während des Roadtrip-Events holen könnt.
  • Steinschlosswaffen (Rette die Welt)
    Lasst die Funken fliegen! Wehrt euch mit den neuen Steinschlosswaffen gegen die Hüllenhorden.

Allgemein

  • Wenn jetzt die Benachrichtigung erscheint, dass ihr in eine Gruppe eingeladen wurdet, könnt ihr die Einladung sofort annehmen und müsst dafür nicht mehr die Gruppensuche öffnen.
  • Das Neuigkeiten-Widget wurde angepasst, damit in den meisten Fällen kein Scrollbalken nötig ist.
    • Scrollen ist jetzt auch mit Controller möglich, falls es doch mal notwendig sein sollte.
  • Shader verbrauchen auf Konsole jetzt weniger Speicher. Dadurch verringern sich die Patch-Größen und Ladezeiten.
  • Die Anordnung von Dateien wurde optimiert, um auf allen Plattformen die Ladezeiten zu verringern.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Push-To-Talk-Einstellung zweitweise nicht wie vorgesehen funktionierte.

Bekannte Probleme

  • Ihr wollt über die Community-Probleme auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut euch unser Trello-Board Fortnite | Community Issues hier an (auf Englisch).

Battle Royale

Waffen und Gegenstände

  • Bei Schrotflinten wird jetzt über das Fadenkreuz angezeigt, wie viele Schrotkugeln getroffen haben.
  • Die Streumuster von Schrotflinten sind jetzt einheitlicher und variieren nicht mehr zufällig.
  • Nach dem Abfeuern einer Schrotflinte kann für sehr kurze Zeit keine andere Schrotflinte abgefeuert werden.
  • Beim Zielen mit dem Jagdgewehr ist die Zielerfassungshilfe abgeschwächt, um besser zu anderen Scharfschützengewehren mit Projektilen zu passen.
  • Die Schadensreduzierung auf Entfernungen schallgedämpfter Maschinenpistole stimmt jetzt mit anderen Maschinenpistolen überein.
    • Schadensreduzierung beginnt bei 24 m und nicht mehr bei 28 m.
    • Schaden wird bei 35 m auf 80 % reduziert (vorher bei 47,5 m auf 85 %).
    • Schaden wird ab 50 m auf 65 % reduziert (vorher ab 70 m auf 75 %).

Gameplay

  • Allradkarren (ARK)
    • Der neue Allradkarren bietet Platz für ein ganzes Team.
    • Erhält einen Geschwindigkeitsschub nach jedem Drift.
    • Das Dach funktioniert wie eine Sprungfläche.
    • Im Allradkarren können die hinteren Passagiere zusammenarbeiten, um über Hindernisse zu springen. Wenn sich beide zurücklehnen und gleichzeitig wieder aufrichten, ist der Sprung höher.
      • Lehnt euch zurück, indem ihr auf der Tastatur die S-Taste oder mit Controller den Stick nach unten gedrückt haltet.
  • Aktualisierte Karte
    • Neues Biom: Wüste
    • Neuer Ort: Paradise Palms
    • Neuer Ort: Lazy Links
    • Überall auf der Karte gibt es außerdem einige neue, markante Orte ohne Namen.
  • Die Mitte der Augen des Sturms 7, 8 und 9 kann sich jetzt in zufällige Richtungen verlagern (anstatt einfach kleiner zu werden). Während sich der Sturm zusammenzieht, bewegt sich das Auge zur neuen Position.
  • Ab Saison 5 beschränken sich fortlaufende Herausforderungen nicht mehr auf eine einzelne Saison. Ihr könnt euch für diese Herausforderungen jetzt die Zeit nehmen, die ihr braucht.
  • Fortlaufende Herausforderungen können jetzt abgeschlossen werden, indem ihr eine feste Menge EP sammelt, und sind nicht mehr von eurem Saison-Level abhängig.
  • Wöchentliche Herausforderungen sind jetzt in zwei Kategorien unterteilt – kostenlos (Free Pass) und Battle Pass. Die ersten drei Herausforderungen werden kostenlos verfügbar sein, und für die letzten vier braucht ihr einen Battle Pass. Jedes wöchentliche Herausforderungspaket gilt weiterhin mit vier erfüllten Herausforderungen als abgeschlossen.
  • Zu Boden gegangene Spieler nehmen einen kleineren Kollisionsbereich ein. Bisher hatte der Kollisionsbereich die Größe eines stehenden Charakters, wodurch zu Boden gegangene Spieler nicht unter Türen durchkriechen konnten. Außerdem konnten sie in manchen Fällen das Bauen blockieren.
    • Geduckte Spieler, die zu Boden gehen, sind nach der Wiederbelebung wieder geduckt.
  • Das Auslösen von Emotes unterbricht jetzt das Sprinten.
  • In den zeitlich begrenzten Modi 50 gegen 50 und 20er-Teams erhaltet ihr jetzt bis zu dreimal pro Match EP für das Wiederbeleben von Teammitgliedern (30 EP, 10 EP, 10 EP).
  • Das Fadenkreuz verblasst jetzt leicht, wenn ihr nachladet, keine Munition mehr habt oder Waffen wechselt.
  • Die Spielerkamera kann jetzt aus dem Wasser sehen, wenn ihr durch Seen lauft.

Fehlerbehebungen

  • Sprungflächen und knisternde Lagerfeuer zerstören bei der Platzierung jetzt kleine Objekte, die im Weg sind.
  • Der Auslösebereich von Schadensfallen ist jetzt kleiner, um besser zu ihrem Aussehen zu passen, und damit die Falle nicht mehr von einer Erhöhung aus ausgelöst werden kann.
  • Vorratslamas fallen jetzt herunter, wenn der Boden unter ihnen zerstört wird.
  • Zu Boden gegangene Spieler zählen jetzt wie vorgesehen für den Herausforderungsfortschritt.
  • Automatisches Laufen wird nicht mehr abgebrochen, wenn man beim Controller den Stick loslässt und dieser dann kurz nach hinten schnellt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das automatische Laufen mit dem Einkaufswagen genutzt werden konnte.
  • Das erste Auge des Sturms verursacht jetzt immer 1 Schaden.
  • Spieler bleiben jetzt nicht mehr in einer Türöffnung stecken, wenn sie darin standen, als die Tür geschlossen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Waffenanimationen nicht abgespielt wurden.
  • Automatisches Laufen kann nicht mehr beim Rückwärtslaufen aktiviert werden.
  • Texturen werden jetzt auch im Bearbeitungsmodus konsequent richtig angezeigt.
  • Ein Absturz wurde behoben, der beim Ausloggen auftreten konnte.

Performance

  • Die Performance beim Nutzen von Einkaufswagen wurde sowohl für das Spiel als auch für die Server verbessert.

Audio

  • Eigene Umgebungsgeräusche wurden für das neue Wüstenbiom hinzugefügt. In zukünftigen Updates wird die Karte noch weitere individuelle Umgebungsgeräusche erhalten!
  • Der Soundeffekt beim Abschließen von Battle-Pass-Herausforderungen ist jetzt leiser.
  • Die Soundeffekte der Benutzeroberfläche wurden überarbeitet.

Fehlerbehebungen

  • Das Schussgeräusch der Zwillingspistolen wird nicht mehr abgeschnitten, wenn man direkt nach dem Schießen die Waffe wechselt.
  • Die Soundeffekte des Emotes „Wahre Liebe“ überschneiden sich nicht mehr, wenn es noch andere Spieler in der Nähe einsetzen.
  • Die elektronische Funk-Melodie des Emotes „Tanzschritte“ ist auf mobilen Geräten und Nintendo Switch wieder zu hören.

Benutzeroberfläche

  • Es kann jetzt die gleiche Sound-Visualisierung für alle Plattformen genutzt werden, die auch auf mobilen Geräten Anwendung findet. Solange sie aktiviert ist, sind jedoch keine Soundeffekte zu hören. Auf mobilen Plattformen bleiben die Soundeffekte und die Visualisierung wie bisher. Ihr findest die neue Option unter dem Barrierefreiheit-Tab in den Einstellungen.
  • Das Hinein- und Hinauszoomen aus der Karte ist jetzt mit Controller doppelt schnell.
  • Im Streamer-Modus wird nicht mehr „Spieler###“ angezeigt. Stattdessen wird jetzt der Name des Outfits als Spielername angezeigt: „Charakter[###]“. Also anstatt „Spieler100 eliminiert“ könnte jetzt „Rostmeister[100] eliminiert“ angezeigt werden.  Eliminierte Spieler im Streamer-Modus werden jetzt als „Streamer[###]“ angezeigt.
  • Die Optionen „Lautstärke Dialog“, „Globaler Chat“ und „Automatisch bessere Gegenstände anlegen“ wurden entfernt, da sie in Battle Royale nichts bringen.
  • Bei einem epischen Sieg wird jetzt ein neuer feierlicher Soundeffekt und eine neue Animation abgespielt.
  • Über die Schaltfläche „Erneut abspielen“ erhalten die Spieler im Shop, im Battle Pass und im Spind jetzt eine Vorschau der Grafik- und Soundeffekte von Spitzhacken.
  • Im Statistikbildschirm am Ende eines Matches werden die EP-Quellen jetzt über neue, schnellere Animationen aufgelistet.

Fehlerbehebungen

  • Kartenmarkierungen erscheinen jetzt wieder, wenn sie entfernt und dann wieder an der gleichen Stelle platziert werden.
  • Die Statistik am Ende eines Matches wird jetzt auf allen Plattformen mit dem korrekten Zahlenformat angezeigt.
  • Die Tastenbelegungen für Waffen und Baufunktionen werden im HUD jetzt korrekt angezeigt.
  • Ein Schreibfehler in der Beschreibung des Erntewerkzeugs „Siegesrunde“ wurde korrigiert (englische Version).
  • Die Eingabe mit einem Controller schlägt jetzt nicht mehr im Hauptmenü fehl.
  • Unstimmigkeiten der Benutzeroberfläche wurden behoben, die manchmal beim Platzieren von Fallen auftreten konnten.
  • Die „Zurückgelegte Distanz“ in der Matchstatistik wird jetzt korrekt berechnet.

Freunde

Fehlerbehebungen

  • Blockierte Spieler werden nicht mehr als Freunde vorgeschlagen.
  • Die „Epic-Freunde“-Schaltfläche wird jetzt auf Windows und Mac im Hauptmenü angezeigt, wenn man einen Controller nutzt.

Grafik und Animationen

Fehlerbehebungen

  • Die Wiederbelebungsanimation wird nicht mehr übersprungen, wenn der Spieler nachgeladen hat, als er zu Boden ging.
  • Effekte werden jetzt wie vorgesehen angezeigt, wenn man mit dem Erntewerkzeug „Goldtopf“ springt.
  • Spraymotive können keinen Einfluss mehr auf Objekte von Emotes (z.B. den Basketball von Ballkunst) nehmen.

Wiederholungsfunktionen

  • „Camera type“ wurde in den Einstellungen mit „Kameratyp“ übersetzt.

Fehlerbehebungen

  • Controller vibrieren bei pausierten Wiederholungen nicht mehr fortwährend.
  • Das Hauptmenü verliert nicht mehr seine Funktionsfähigkeit, wenn man die Freundesliste während einer pausierten Wiederholung öffnet.
  • Namensschilder blockieren nicht mehr die Kameraeinstellungen.
  • Namensschilder verschwinden nicht mehr, wenn sich die Kamera direkt über einem Spieler befindet.
  • Der untere Teil des Namensschilds wird nicht mehr abgeschnitten.
  • Von Namensschildern auf PS4 kann man jetzt auch die Teamnummer und die Waffe ablesen.
  • Waffenanimationen werden jetzt auch abgespielt, wenn man schnell die Wiedergabezeit wechselt.
  • Auf PS4 und Xbox One verschwinden Markierungen bei gespeicherten Wiederholungen nicht mehr von der Wiedergabe-Zeitachse.
  • Grafik- und Soundeffekte von Einkaufswagen werden in Wiederholungen nicht mehr fehlerhaft wiedergegeben.
  • In Wiederholungen, bei denen Spieler während ihrer Wiederbelebung oder in der Nähe eines Einkaufswagens eliminiert werden, bleiben die Eingabeaufforderungen „Wiederbeleben“ und „Fahren“ nicht mehr bestehen.

Fehlerbehebungen

  • Das Infrarot-Sturmgewehr mit Zielfernrohr verfügt auf allen Geräten jetzt über die richtigen Grafikeffekte.
  • Passagiere in Fahrzeugen können jetzt Fernzündladungen auslösen.
  • Wenn ihr in den Baumodus wechselt, während ihr die Angriffstaste haltet, wird das eure Fähigkeit zu Bauen nicht mehr negativ beeinflussen.
  • Die Konditions- und Schildzahlen werden beim Beobachten nicht mehr als eure eigenen angezeigt.

Rette die Welt

Allgemein

  • Blockbuster ist vorbei und das Roadtrip-Event beginnt! Je 500 Blockbuster-Tickets wurden zu einem Blockbuster-Lama umgewandelt, und sollten ein paar Tickets übrig sein, gibt es dafür auch noch ein Lama.
  • Im wöchentlichen Shop kann jetzt auch jederzeit VORTEIL-FIX, ungewöhnliches VORTEIL-PLUS und seltenes VORTEIL-PLUS erhältlich sein.
  • Ab 17. Juli wird Rette die Welt für begrenzte Zeit für Xbox, PS4 und PC im Angebot sein.  Superdeluxe-Gründerpakete und Limitierte Gründerpakete werden für die Dauer des Sonderangebots wieder erhältlich sein.
    • Freund-Codes sind jetzt nicht mehr in Gründerpaketen enthalten und wurden durch Marken (Legendäres Trollschatz-Lama) ersetzt.
    • Alle Spieler, die bereits Gründer sind, erhalten in V.5.0 Marken abhängig von ihrer Gründeredition als Dankeschön, dass sie uns treu geblieben sind.

Missionen und Systeme

  • Die Hordenherausforderung ist zurück!
    • Jetzt könnt ihr die Horde in der Wüste herausfordern! Diese Karte ist weniger ausgedehnt, wodurch zwischen den Wellen die Laufwege von Basis zu Basis kürzer sein sollten. Somit solltet ihr mehr Zeit fürs Bauen und Herstellen haben.
    • In der Hordenherausforderung verhält sich der Sturm auf neue Weise.  Haltet euch Wellen von Hüllen vom Leib, während der Sturm näher rückt.
      • Spieler im Sturm nehmen Schaden.
      • Für jede Welle wird der Sturm zurückgesetzt.
    • Hordenherausforderungsmissionen werden jetzt basierend auf eurem Fortschritt in der Sturmschild-Verteidigung freigeschaltet oder basierend auf eurem Fortschritt bei den Hordenaufträgen. Das bedeutet, dass bei Spielern, die gerade mit Twine Peaks beschäftigt sind, die ganze Hordenherausforderungskarte freigeschaltet sein sollte. Trotzdem müsst ihr weiterhin die einzelnen Herausforderungen in den Hordenmissionen der Reihenfolge nach freischalten.
    • Die Gesamtzahl der Hordenherausforderungsmissionen auf der Karte wurde von 16 auf 9 verringert.
    • Pro Hordenmission gibt es jetzt insgesamt 5 Herausforderungen. Bisher konnte die Anzahl der Herausforderungen von 3 bis ganze 8 schwanken.
    • Die Anzahl der Wellen pro Herausforderung wurde von 10 auf 8 verringert.
    • Die Maximaldauer jeder Welle wurde von 6 auf 4 Minuten verringert.
    • In der Hordenherausforderung gibt es keine Beute von Feinden und aus Behältern mehr.
    • Die Ressourcenverteilung wurde in Hordenherausforderung überarbeitet:
      • Hordenherausforderungsmission gewähren als Starthilfe jetzt ein ungewöhnliches Sturmgewehr und ein ungewöhnliches Sturmgewehr Schwert mit niedriger Stufe, damit ihr in frühen Missionen gleich richtig loslegen könnt.
      • Die Startmunition wurde erhöht, damit ihr besser für die jetzt schwierigere erste Hordenmission gewappnet seid.
      • Über den Hordenfertigkeitenbaum erhaltet ihr jetzt insgesamt weniger Baumaterialien, Munition und Handwerksmaterialien.
    • Es sind folgende Missionsalarme für die Hordenherausforderung verfügbar:
      • Alarme, die euch Roadtrip-Tickets gewähren, mit denen ihr euch Roadtrip-Lamas holen könnt.
      • Alarme, die euch Fertigkeitspunkte für den Hordenfertigkeitenbaum gewähren.
      • Häufigkeit: 10 pro Tag.
    • Fortschreitende Hordenaufträge findet ihr in den Aufträgen unter der eigenen Kategorie des Roadtrip-Events. Durch sie könnt ihr euch Folgendes verdienen:
      • Roadtrip-Tickets
      • V-Bucks
      • Vorteilsressourcen
      • Epische und legendäre Wildwesthelden, von denen ihr euch welche aussuchen könnt.
      • exklusive Banner zur Hordenherausforderung
    • Wiederholbare Aufträge für die Hordenherausforderung gewähren euch wahlweise Helden-EP, Skizzen-EP oder Überlebenden-EP.
    • Vorteilsverschwurbler-Materialien werden jetzt über die Hordenherausforderung vergeben. Spielt Hordenmissionen und verdient euch so VORTEIL-FIX! und VORTEIL-PLUS! in größeren Mengen, als ihr durch Kampagnenmission bekommt.
    • Mutantensturm-Missionsalarme sind jetzt aktiv.
    • Elementarsturm-Missionsalarme sind außerdem verfügbar.
  • Passend zum Event sind jetzt Roadtrip-Lamas verfügbar. Ein Lama kostet 500 Roadtrip-Tickets. Jedes davon enthält garantiert mindestens eine Steinschlosswaffe oder einen Wildwesthelden von epischer oder besserer Seltenheit für begrenzte Zeit!
  • Von den folgenden Missionsalarmbelohnungen gibt es jetzt mehr:
    • FEUER-PLUS!, NATUR-PLUS!, FROST-PLUS: Doppelt so häufig.
    • VORTEIL-FIX!: 50 % häufiger.
    • VORTEIL-PLUS!: 30–33 % häufiger.
  • Abgeschlossene Sturmmissionen können jetzt VORTEIL-FIX! und VORTEIL-PLUS! gewähren.

Helden

  • Ausbalancierte Fähigkeiten!
    • Die Fertigkeiten wurden ausbalanciert und stehen von der Effektivität her jetzt im besseren Verhältnis zu Waffen, Fallen und anderen Schadensquellen sowie vielseitigen Gegenständen. Außerdem haben wir Heilvorteile stärker gemacht. Das Ergebnis waren folgende Anpassungen:
  • Soldat
    • Wildnis-Spezialist
      • Grundheilwert von 3 auf 5 erhöht.
    • Kriegsschrei
      • Schadensbons von 30 % auf 45 % erhöht.
      • Bonus zur Fernkampf-Angriffsgeschwindigkeit von 40 % auf 30 % verringert.
      • Bonus zur Nahkampf-Angriffsgeschwindigkeit von 16 % auf 20 % erhöht.
    • Kämpfermacht
      • Energiekostenreduzierung von Kriegsschrei von 15 auf 20 verbessert.
    • Kämpfen oder Abhauen
      • Kämpfen oder Abhauen erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit jetzt um 10 %.
    • Schockwelle
      • Grundschaden von 75 auf 91 erhöht.
      • Abklingzeit von 30 auf 25 Sekunden verringert.
    • Krafteinwirkung
      • Bonus zum Radius von 38 % auf 50 % erhöht.
    • Schockstrategie
      • Verlangsamung von 30 % auf 50 % erhöht.
    • Eine in jeder Hand
      • Abklingzeit von 150 auf 100 Sekunden verringert.
    • Kabumm und peng
      • Grundschaden von 16 auf 20 erhöht.
    • Ätzende Munition
      • Grundschaden von 83 auf 120 erhöht.
    • Vorwärts-Kommando
      • Abklingzeit von 150 auf 100 Sekunden verringert.
    • Noch nicht fertig!
      • Verlängerung der Dauer von 2 auf 5 Sekunden erhöht.
    • Einfache Operation
      • Energiekostenreduzierung von 15 auf 20 Ausdauer verbessert.
  • Ninja
    • Rauchbombe
      • Grundabklingzeit von 60 auf 45 Sekunden verringert.
    • Rauchtherapie
      • Grundheilwert von 3 auf 19 erhöht.
    • Nichts als Rauch
      • Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von 30 % auf 50 % erhöht.
    • Schwanz des Drachen
      • Schaden pro Tick von 10 auf 12 erhöht.
    • Wurfsterne
      • Projektilgeschwindigkeit um 70 % erhöht.
      • Grundschaden von 35 auf 52 erhöht.
    • Giftsterne
      • Zur Angleichung an andere Quellen von Leidschaden tritt jetzt pro Sekunde ein Tick auf, und der Schaden wurde entsprechend angepasst.
    • Deftige Klingen
      • Grundheilwert von 12 auf 30 erhöht.
    • Deftige Schläge
      • Grundheilwert von 10 auf 24 erhöht.
  • Entdecker
    • Phasenwechsel
      • Phasenwechsel soll schnellere Bewegungen unterstützen. Durch die folgenden Änderungen soll er konkurrenzfähiger zu anderen Bewegungsfähigkeiten werden, die ebenfalls Schaden verursachen.
        • Teleportreichweite von 1,5625 auf 1,75 Kacheln erhöht.
        • Kosten von 20 auf 10 Ausdauer verringert.
        • Abklingzeit von 15 auf 8 Sekunden verringert.
        • Ladungen von 2 auf 3 erhöht.
        • Gewährt jetzt 3 Sekunden lang +30 % Bewegungsgeschwindigkeit.
    • Phase vorwärts
      • Erhöht Reichweite von 1,75 auf 2,5 Kacheln.
    • Was ist Phase?
      • Zusätzliche Ladungen von 1 auf 2 erhöht.
    • Phasenende
      • Abklingzeitreduzierung von 5 auf 3 geändert, damit die Werte besser zur neuen Grundabklingzeit passen.
    • Phasenschild
      • Dauer von 4 auf 2 geändert, damit die Werte besser zur neuen Grundabklingzeit passen.
    • Phasenläufer
      • Erhöht jetzt den Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von Phasenwechsel auf 50 %.
    • TEDDY
      • Grundschaden pro Schuss von 10 auf 16 erhöht.
      • Kosten von 50 auf 30 Ausdauer verringert.
    • Bärigkeit
      • Grundschaden von 22 auf 26 erhöht.
    • Überwältigend (jetzt „Übärwältigend“)
      • Bonusreichweite von 1 auf 2 Kacheln erhöht.
    • Elektroschockturm
      • Elektroschockturm sollte sich besonders dazu eignen, größere Gruppen schwacher Hüllen auszuschalten, doch bis jetzt hat er diese Funktion nicht besonders gut erfüllt. Deshalb haben wir den Schaden von Elektroschockturm hochgeschraubt und die Abklingzeit heruntergedreht. Er steht nicht mehr ganz so lange da, aber ihr werdet ihn häufiger platzieren können. Wir haben außerdem die Betäubungsdauer leicht verringert, um den Weg für die anderen Verbesserungen zu bereiten.
        • Abklingzeit von 60 auf 20 Sekunden verringert.
        • Kosten von 50 auf 30 Ausdauer verringert.
        • Grundschaden von 9 auf 12 erhöht.
        • Betäubungsdauer von 1 Sekunde auf 0,75 Sekunden verringert.
        • Dauer von 6 auf 3 Sekunden verringert.
    • Elektroschock
      • Einschlagsbonus von 133 % auf 160 %. erhöht
    • Kondensator
      • Verlängerung der Dauer von 2 Sekunden auf 1 Sekunde verringert, um besser zur neuen Grunddauer zu passen.
    • Superkondensator
      • Verlängerung der Dauer von 2 Sekunden auf 1 Sekunde verringert, um besser zur neuen Grunddauer zu passen.
    • Schockierende Umarmung
      • Verlängerung der Dauer von 3 auf 2 Sekunden verringert, um besser zur neuen Grunddauer zu passen.
    • Statische Ladung
      • Schaden über Zeit von 50 % auf 110 % des anfänglichen Schadens erhöht.
      • Dauer des Schadenseffekts von 6 auf 3 Sekunden verringert.
    • Anti-Material-Ladung
      • Wir waren der Ansicht, dass Anti-Material-Ladung beim Ressourcensammeln eher schlecht abschnitt. Deshalb haben wir den Grundschaden erhöht und die Kosten sowie die Abklingzeit verringert, damit die Fähigkeit effektiver beim Sammeln und nützlicher im Kampf ist.
        • Breite verdoppelt.
        • Grundschaden von 39 auf 90 erhöht.
        • Abklingzeit von 30 auf 12 Sekunden verringert.
        • Kosten von 35 auf 30 Ausdauer verringert.
    • Kosten für Schlag (jetzt „Schlagkosten“)
      • Kostenreduzierung von 15 auf 10 verringert, um besser zu den neuen Grundkosten zu passen.
    • Faust des Südmonds
      • Abklingzeitreduzierung von 13 auf 5 verringert, um besser zur neuen Grundabklingzeit zu passen.
    • Schlag gegen Gebäude (jetzt „Strukturschlag“)
      • Abklingzeitreduzierung von 7 auf 3 verringert und Kostenreduzierung von 7 auf 5 verringert, besser du den neuen Grundwerten der Abklingzeit und Kosten zu passen.
    • Kinetischer Schlag (nicht die Unterstützungsvariante)
      • Wegstoßstärke erhöht, um besser große Feinde wegstoßen zu können.
    • Aufgeladene Faust
      • Ist von einem 3-Sterne-Vorteil zu einem 2-Sterne-Vorteil geworden.
      • Prozentuale Schadenserhöhung von bis zu 200 % auf bis 150 % verringert, um besser zum neuen Grundschaden zu passen.
        • Der resultierende maximale Grundschaden erhöht sich damit von 117 auf 225, wobei der standardmäßige Grundschaden berücksichtigt wird.
    • Eisenknöchel
      • Verursacht keine Verwundbarkeit mehr.
      • Prozentuale Schadenserhöhung von 500 % auf 150 % verringert, um besser zum neuen Grundschaden zu passen.
        • Die irreführende Formulierung im Tooltip wurde korrigiert.
          • Der bisherige Tooltop deutete an, dass der Schaden UM 500 % und nicht AUF 500 % erhöht wird.
          • Im neuen Tooltip ist weiterhin von „erhöht um“ die Rede, jedoch ist das trotzdem richtig, da der Grundschaden um 150 % erhöht wird (250 % des Grundschadens).
          • Zusammen mit dem normalen Grundschaden erhöht sich der Grundschaden insgesamt 195 auf 225.
          • Insgesamt hat sich der Schaden des Vorteils also im Vergleich zur bisherigen Version erhöht.
  • Konstrukteur
    • Bullensturm
      • Grundschaden von 60 auf 156 erhöht.
      • Abklingzeit von 30 auf 15 Sekunden verringert.
      • Kosten von 30 auf 20 verringert.
      • Breite des Schildkollisionsbereichs um 43 % erhöht.
    • Porzellanladen
      • Grundschaden an Umgebung von 282 auf 688 erhöht.
    • Bullenwut
      • Schadensbonus für Metallwaffen von 45 % auf 55 % erhöht.
    • Langer Ansturm
      • Neuen Effekt hinzugefügt: Am Ende des Bullensturms erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit 10 Sekunden lang um 30 %.
    • Schleuderschild
      • Neuen Effekt hinzugefügt: Während des Ansturms nimmt der Konstrukteur 60 % weniger Schaden.
        • Bisheriger Effekt von Schleuderschild wurde entfernt.
    • Plasmaimpuls
      • Grundschaden von 14 auf 18 erhöht.
      • Dauer von 10 auf 6 Sekunden verringert.
    • Plasmaimpulswelle
      • Grundschaden von 125 auf 145 erhöht.
    • I.F.F.-Kodierung
      • Schildregeneration von 15 % auf 20 % der normalen Regeneration erhöht.
    • Dr. Basis
      • Konditionsregeneration von 2 % auf 4 % der Maximalkondition erhöht.
    • KÖDER
      • Hitbox verkleinert, um besser zur Größe des Köders zu passen.
      • Abklingzeit von 45 auf 30 Sekunden verringert.
    • Schmiere die Räder
      • Abklingzeitreduzierung von 15 auf 10 verringert.
    • Kinetische Überladung
      • Grundschaden von 50 auf 140 erhöht.
      • Hat keine Abklingzeit mehr.
    • Ganz ruhig
      • Verlangsamung von 30 % auf 40 % erhöht.
    • Deftige Hiebe
      • Grundheilwert von 12 auf 49 erhöht.
  • Roadtrip-Lamas enthalten jetzt Wildwesthelden!
    • Soldat – Neue Unterklasse „Schnellschütze“ wurde zusammen mit dem neuen Charakter Rio hinzugefügt.
      • Beschreibung: Richtet nach dem Nachladen mit dem ersten Schuss mehr Schaden an, worauf ein schneller Feuerstoß folgt.
      • Neue Vorteile
        • Gesichert und nachgeladen: Nach dem Nachladen erhöht sich die Schussrate 5 Sekunden lang um 25 %.
        • Gesicherter und nachgeladener: Erhöht die zusätzliche Schussrate von „Gesichert und nachgeladen“ auf 50 %.
        • Erster Angriff: Die erste abgefeuerte Kugel nach den Nachladen eines Sturmgewehrs trifft kritisch. Effekt verfällt nach Waffenwechsel.
      • Neuer taktischer Vorteil:
        • Kampferprobt (taktische Variante)
    • Ninja – Neue Unterklasse „Sprengmeuchelmörder“ wurde für den Charakter Ken hinzugefügt.
      • Beschreibung: Auf Schwerter spezialisierter Ninja, der Attentat-Stapel für einen Energiestoß sammelt, und mit Rauchbomben hohe Stapelzahlen aufrechterhält.
      • Neuer Vorteil:
        • Meuchelsaft: Rauchbombe erzeugt jetzt pro Sekunde einen Stapel Attentat, solange sich der Ninja in ihrem Wirkungsbereich befindet.
        • Rauch ohne Ende: Erhöht den Radius von Rauchbombe um 45 %.
        • Meuchelentladung: Wenn Attentat 5 Stapel erreicht, entsteht eine Explosion, die innerhalb von 0,5 Kacheln Energieschaden verursacht. Nach der Explosion werden alle Attentat-Stapel entfernt.
      • Neuer taktischer Vorteil:
        • Attentat (taktische Variante)
    • Konstrukteur – Neue Unterklasse „Klassiktech“ wurde für den Charakter Penny hinzugefügt.
      • Beschreibung: Ein Konstrukteur, der Plasmaimpuls einsetzt, um ganze Gebiete mit Plasmaangriffen einzudecken.
      • Neuer Vorteil:
        • Plasmaüberladung: Erhöht den Schadensradius der Kugeln von Plasmaimpuls um 60 %.
        • Fehlfunktion Plasmaimpuls erzeugt jetzt 8 Plasmakugeln, die 550 % zusätzlichen Schaden verursachen. Die Plasmakugeln entstehen alle gleichzeitig und explodieren nach 10 Sekunden, wenn sie nicht ausgelöst werden.
    • Entdecker – Neue Unterklasse „Chaosfragment“ wurde für den Charakter Deadeye hinzugefügt.
      • Beschreibung: Beweglicher Entdecker, der große Fragmentmengen sammelt, um wiederholt verstärkte TEDDYs einsetzen zu können.
      • Neuer Vorteil:
        • Hab da was gefunden: Beginnt Missionen mit 3 Ladefragmenten.
        • Bärenaufladung: Der Schaden von TEDDY ist um 50 % erhöht, wenn er mit einem Fragment platziert wird.
        • Doppelladung: Findet mit einer Chance von 50 % ein zusätzliches Ladefragment, wenn ihr ein Fragment aufsammelt.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit dem Elektroschockturm wurde behoben, bei dem er einen Schuss weniger als beabsichtigt abgefeuert hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Einschlag von Elektroschockturm nicht richtig skalierte.
  • Im Tooltip von Phasenwechsel wird jetzt die maximal Ladungsanzahl angegeben.

Waffen und Gegenstände

  • Der Hammer „Verdrescher“ ist jetzt im Event-Shop:
    • Ein wuchtiger Hammer, der langsam und in einem weiten Bogen geschwungen werden kann.
    • Sprungangriff: Schwerer Angriff, bei dem ihr zum anvisierten Feind springt, Schaden verursacht und nahe Feinde wegstößt.
  • Das Steinschlosswaffen-Set wurde hinzugefügt und kann in Roadtrip-Lamas gefunden werden:
    • Alte Betsy: Ein genaues Scharfschützengewehr mit ordentlichem Wumms, der sich aber auch beim Rückstoß bemerkbar macht. Es kann immer nur eine Patrone geladen werden.
    • Duellant: Revolver, der langsam und mit starkem Rückstoß feuert, wobei hoher Kopfschussschaden verursacht wird und Ziele weggestoßen werden.
    • Dragoner: Schwere Schrotflinte mit kurzer Reichweite, die in einem breiten Kegelbereich Schaden verursacht und Feinde wegstößt.
    • Angelhaken: Langsame, schwere Sense die einen breiten Bereich abdeckt und über einen Wirbelwindangriff verfügt.
    • Eulerich der Dritte: Langsame, schwere Keule mit großem Wegstoßpotential und einem Homerun-Angriff.
  • Adrenalinstoß
    • Heilwert von 180 auf 215 erhöht.
  • Luftschlag
    • Abklingzeit von 300 auf 215 Sekunden verringert.
  • Schwebegeschützturm
    • Grundschussrate des Schwebegeschützturms von 6/Sek. auf 4/Sek. verringert, und die aufgerüstete Schussrate von 10/Sek. auf 6/Sek. erhöht.
    • Schüsse des Schwebegeschützturms verursachen jetzt Energieschaden, aber keinen Einschlag mehr.
    • Grundschaden der Schwebegeschützturm-Explosion von 114 auf 162 erhöht.
  • Näherungsmine
    • Schaden von 225 auf 230 erhöht.
    • Nachladedauer von 240 auf 200 Sekunden verringert.

Fehlerbehebungen

  • Waffen werden jetzt korrekt weggepackt, wenn der Spieler zu Boden geht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Haftgranaten an zerstörten Anomaliesplittern in der Luft hängen bleiben konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Schattensplitter-Kryptonschwert die falschen Werte hatte.
  • Der Explosionsradius aller Stufen der Näherungsmine wurde korrigiert – auf 1 Kachel, 1,25 Kacheln und 1,5 Kacheln.

Gameplay

  • Die Effektivität von Energieschaden gegen Elementarhüllen wurde von 67 % auf 75 % erhöht.
  • Die standardmäßige Laufgeschwindigkeit wurde von 365 auf 410 erhöht. Die Sprintgeschwindigkeit bleibt unverändert.
  • Zu Boden gegangene Spieler können sich jetzt bewegen.
  • Zu Boden gegangene Spieler wurde grafisch angepasst, um für mehr Klarheit zu sorgen.
  • Um die Aufträge „Trololo“ und „Rache der Trolle“ abzuschließen, muss jetzt nur noch ein Troll vermöbelt werden.
  • Die folgenden wiederholbaren Aufträge sind jetzt verfügbar und gewähren bei Abschluss Vorteilsmaterialien:
    • Gefahren im Nebel
    • Feuer und Flamme
    • Naturgewalten
    • Ein wässriges Grab
  • Der Auftrag „Killerstürme“ ist jetzt verfügbar und gewährt bei Abschluss Gold.

Benutzeroberfläche

  • Beutelamas werden nicht mehr automatisch geöffnet, wenn ihr den Beute-Tab aufruft. Drückt zum Öffnen entweder die Schaltfläche mit der Mengenangabe direkt unter dem Lama oder die entsprechende Schaltfläche in der Leiste ganz unten. Dort gekaufte Lamas werden weiterhin automatisch geöffnet.

Fehlerbehebungen

  • Das Sprachmodul von TEDDY wurde aufgerüstet und spricht Fortnite bei der Analyse von Spielermeldungen jetzt korrekt aus.
  • Wenn Spieler gesperrt werden, während sie in einem Match sind, erhalten sie jetzt eine Benachrichtigung.
  • Das Fenster zum erneuten Beitreten schließt sich jetzt automatisch, wenn der Spieler gesperrt wurde.
  • Vorherige Mitspieler, mit denen ihr nur noch über das Hauptmenü interagiert, erscheinen jetzt auch in der Liste der Spieler, die ihr melden könnt.
  • Die Informationen zu täglichen Aufträgen werden bei Abbruch des Auftrags jetzt aktualisiert.
  • Die Controller-Eingabe wurde für den Verteidigerposten korrigiert.
  • Probleme beim Wechseln von Gebäudetypen wurden behoben, bei denen Spieler manchmal den falschen Gebäudetyp platzierten, vor allem bei schlechter Verbindung (schlechter Latenzzeit).
  • Mit der Tastenbelegung Baumeister Pro wird kein falsches Gebäudeteil mehr platziert, wenn die Spieler ein Gebäudeteil ausgewählt haben und bei gedrückter Taste zu einem anderen wechseln.
    • Diese Fehlerbehebungen beeinflussen insgesamt die Funktionsfähigkeit des Waffenwechsels und Gebäudewechsels bei schlechter Verbindung (schlechter Latenzzeit). Dies sollte sich also auch positiv auf andere Tastenbelegung auswirken (einschließlich Maus und Tastatur).
  • Mit Baumeister Pro werden jetzt wie vorgesehen Schienen ausgewählt, wenn die Fallenwahl aufgerufen und dabei keine Gebäude angesehen wird. Außerdem werden Schienen wie vorgesehen mit X/Quadrat platziert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Upgrade-Menü vorübergehend nicht funktionierte, wenn vorher die Verbindung zum Controller getrennt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bei Controllern das Joystick-Symbol erschien, wenn im Ressourcenmenü nur ein Tab angezeigt wurde.

Grafik und Animationen

  • Die Grafikeffekte des Sturms am Charakter erscheinen nicht mehr, wenn er zu Boden gegangen ist.
  • Die Grafikeffekte beim Wiederbeleben verfügen nicht mehr über violette Spuren.
  • Die Kameraanimation beim Einsatz von Vorwärts-Kommando wurde verbessert.
  • Der Lauf der Minigun von Vorwärts-Kommando glüht jetzt beim Schießen.
  • Beim Einsatz von Vorwärts-Kommando erscheinen jetzt neue Grafikeffekte.
  • Die Feuerwerk-Grafikeffekte wurden vom Granatwerfer entfernt.

Fehlerbehebungen

  • Es werden jetzt nur Feinde mit dem Neon-Scharfschützengewehr hervorgehoben, die auch in Schussreichweite sind.
    • Beachtet bitte, dass bei extremen Entfernungen keine Einschlageffekte angezeigt werden können, wenn ihr durch ein Fernrohr schaut.
  • Die HDR-Stärke wurden bei Neonwaffen um 20 % heruntergesetzt, damit es in bestimmten Leveln zu weniger Verwischung kommt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Flammen auf den Köpfen von Lobbern bei mittleren Qualitätseinstellungen schnell ein- und wieder ausgeblendet wurden.

Audio

  • Aktualisierter Audio-Mix: Die Lautstärke von Waffen wurde erhöht und die Umgebungslautstärke leicht verringert.
  • Die Soundeffekte der Benutzeroberfläche wurden überarbeitet.
  • Die Soundeffekte des Vorteils Plasmaimpuls wurden aktualisiert.
  • Die Soundeffekte der Rauchbombe wurden aktualisiert.
  • Die Soundeffekte von Vorwärts-Kommando wurden aktualisiert, wozu auch ein eigene Effekte für Knallerstange gehören.
    • Das betrifft:
      • Beschleunigen der Drehung
      • Langsamer Werden der Drehung
      • Schießen
      • Aufhören zu Schießen
      • Anlegen

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mir der Lautstärke und Lautstärkedämpfung von TEDDYs Laserstrahl wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Start von Glotz-Bot zu laut war.

Auch interessant

0   Kommentare